Fehlerhaft errichtete Gaslöschanlagen sind brandgefährlich

Juli 8, 2024

Im Podcast mit Bogdan Nistor

Gaslöschanlagen können Leben retten, aber nur, wenn sie fehlerfrei geplant und errichtet werden. Fehlerhaft errichtete Gaslöschanlagen können sogar brandgefährlich sein. Herr Bogdan Nistor, Inhaber der Firma Nistor Consulting GmbH, spricht im aktuellen Brandschutz to go Podcast, über die Vorteile von einwandfrei funktionierenden Gaslöschanlagen, aber auch über das Gefahrenpotential von fehlerhaft errichteten Anlagen,

Für alle, die sich in Sachen Gaslöschanlagen und Brandmeldeanlagen beraten lassen wollen, ist Herr Bogdan Nistor der erste Ansprechpartner. Wie auch bei Brandmeldeanlagen, muss es für Gaslöschanlagen verantwortliche Personen im Betrieb geben. Die Prüfung zur verantwortlichen Person für Gaslöschanlagen stellt eine Herausforderung dar, denn die Prüfung findet in einem Zeitraum von 8 Stunden statt. Zum Vergleich dauert die Prüfung zur verantwortlichen Person für Brandmeldeanlagen nur 180 Minuten.

Wie wichtig es ist, sich als Errichter, Planer und Betreiber von Gaslöschanlagen weiterzubilden, damit diese Anlagen im Notfall einwandfrei funktionieren, ist ein essenzielles Thema im Brandschutz to go Podcast. Im Interview erhalten Interessenten einen spannenden Einblick und tiefgreifende Informationen zu Gaslöschanlagen.

Über diesen Link gelangen Podcast-Fans zum Interview:
https://www.din-14675.de/podcast-brandschutz-to-go/

Related Articles

Alle News im Überblick

Alle News im Überblick

15.07.2024 Hessen: „Ein friedliches und sicheres Fußballfest im Herzen von Europa.“ 15.07.2024 Bucher Automation AG setzt ein starkes Zeichen 15.07.2024 41 Prozent mehr Ransomware-Angriffe seit 2020 14.07.2024 Metaverse: Jedes zehnte Unternehmen sieht sein...

„Ein friedliches und sicheres Fußballfest im Herzen von Europa.“

„Ein friedliches und sicheres Fußballfest im Herzen von Europa.“

Innenminister Roman Poseck (Foto), Frankfurts Polizeipräsident Stefan Müller und der Leiter der Abteilung Einsatz Thomas Schmidl ziehen positive Bilanz zur Fußball-Europameisterschaft 2024 Die Fußballeuropameisterschaft hat zwischen dem 14. Juni und 14. Juli 2024 in...

Niederländischer Staat verliert Millionen durch Polizeieinsätze

Niederländischer Staat verliert Millionen durch Polizeieinsätze

Durch die Proteste der Polizisten für eine bessere Frühpension verliert die niederländische Staatskasse jede Woche mindestens 1,5 Millionen Euro, schreibt De Telegraaf. Seit dem 7. Mai behalten die Beamten ihre Strafzettel für kleinere Vergehen in der Tasche. Eine...

Share This