Investor für Sicherheitsspezialist CONCEPT SBM gesucht

Juli 3, 2024

Anbieter von Komplettlösungen für den Schutz von Geldautomaten stellt sich im Insolvenzverfahren neu auf

Bedingt durch eine Insolvenz des wesentlichen Vertriebspartners musste die in Metelen ansässige Concept SBM GmbH am 07.06.2024 einen Antrag auf Einleitung eines vorläufigen Insolvenzverfahrens stellen. Das zuständige Amtsgericht Münster hat daraufhin den in Münster ansässigen Insolvenzverwalter Eric Coordes von der Wirtschaftskanzlei MÖNIG zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt, der nunmehr eine strukturierte Investorensuche auf den Weg gebracht hat.
„Im bisherigen Verfahren konnten wir den Geschäftsbetrieb stabilisieren. Dabei konnten wir dank der Unterstützung aller Mitarbeiter weitere Schritte hin zu einer nachhaltigen Sanierung vornehmen. Unser Ziel ist es nun, einen strategische Erwerber für das das ansonsten sehr leistungsfähige Unternehmen zu finden, um dieses im Rahmen einer übertragenden Sanierung langfristig am Standort zu sichern“, erläutert der vorläufige Insolvenzverwalter. Auch Geschäftsführer Dirk Wachsmuth, seit 2023 bei CONCEPT SBM tätig, ist überzeugt: „Wir sind ein hoch motiviertes Team mit einer klaren Vision und großem Potenzial für mögliche Investoren. Gerade bei den immer höher werdenden Sicherheitsanforderungen im Bereich der Bargeldausgabe und auch darüber hinaus bietet unser Unternehmen ganzheitliche Lösungen an, die wir aus einer Hand realisieren können.“
Bereits vor dem Insolvenzantrag der Geschäftsführung wurden wesentliche Maßnahmen für eine nachhaltige Neuaufstellung realisiert. Hierzu zählen vor allem eine deutliche Stärkung des Direkt-vertriebs sowie ein (noch nicht abgeschlossener) Umzug in eine größere Betriebsimmobilie, die perspektivisch optimierte Fertigungsprozesse und komplementäre Produkte und Lösungen ermöglichen wird.
Mit der Durchführung des Investorenprozesses wurde die MENTOR AG aus Trier beauftragt. Uwe Borgers, Vorstand und Projektleiter in Sachen CONCEPT SBM, stellt fest: „Die Tatsache, dass sich CONCEPT SBM in der relevanten Sparte der Sicherheitstechnik für Geldinstitute bewegt, macht uns zuversichtlich, eine Sanierungslösung für das Unternehmen zu finden.“
Aktive Interessenten können sich für weitere Informationen direkt an die MENTOR AG wenden. Ansprechpartner sind Uwe Borgers (uwe.borgers@mentor.ag) und Sebastian Schmitt (sebastian.schmitt@mentor.ag).

Related Articles

Alle News im Überblick

Alle News im Überblick

15.07.2024 Hessen: „Ein friedliches und sicheres Fußballfest im Herzen von Europa.“ 15.07.2024 Bucher Automation AG setzt ein starkes Zeichen 15.07.2024 41 Prozent mehr Ransomware-Angriffe seit 2020 14.07.2024 Metaverse: Jedes zehnte Unternehmen sieht sein...

„Ein friedliches und sicheres Fußballfest im Herzen von Europa.“

„Ein friedliches und sicheres Fußballfest im Herzen von Europa.“

Innenminister Roman Poseck (Foto), Frankfurts Polizeipräsident Stefan Müller und der Leiter der Abteilung Einsatz Thomas Schmidl ziehen positive Bilanz zur Fußball-Europameisterschaft 2024 Die Fußballeuropameisterschaft hat zwischen dem 14. Juni und 14. Juli 2024 in...

Niederländischer Staat verliert Millionen durch Polizeieinsätze

Niederländischer Staat verliert Millionen durch Polizeieinsätze

Durch die Proteste der Polizisten für eine bessere Frühpension verliert die niederländische Staatskasse jede Woche mindestens 1,5 Millionen Euro, schreibt De Telegraaf. Seit dem 7. Mai behalten die Beamten ihre Strafzettel für kleinere Vergehen in der Tasche. Eine...

Share This