KI-fähige Infrastrukturlösungen von Vertiv im Mittelpunkt des Datacloud Global Congress 2024

Mai 29, 2024

Giordano Albertazzi, CEO von Vertiv, wird seine Erkenntnisse in einer Podiumsdiskussion über KI- und HPC-Trends teilen.

Vertiv, ein globaler Anbieter von geschäftskritischen digitalen Infrastruktur- und Kontinuitätslösungen, wird seine neuesten Innovationen auf dem Datacloud Global Congress vorstellen, dem wichtigsten Treffen von Führungskräften der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT), das vom 4. bis 6. Juni in Cannes, Frankreich, stattfindet. Vertiv wird an seinem Stand 72 die neuesten Fortschritte bei Infrastrukturlösungen für KI- (Künstliche Intelligenz) und HPC- (High Performance Computing) Anwendungen vorstellen und Besuchern die Möglichkeit bieten, einen Blick auf seine Innovationen zu werfen und Experten für seine Technologien zu tre

Giordano (Gio) Albertazzi, CEO von Vertiv, sagte: „Die Datacloud bietet immer inspirierende Inhalte und Teilnehmer, die wissen wollen, wie die Branche die Rechenzentrumstechnologie weiterentwickelt. Wir freuen uns darauf, unsere End-to-End-Produkte und -Lösungen zu präsentieren, die die geschäftskritischen digitalen Infrastrukturen unserer Kunden und die Einführung von KI unterstützen, und die jüngsten Erfolgsgeschichten hervorzuheben, die zeigen, wie wir unseren Kunden helfen, ihre einzigartigen Herausforderungen zu meistern.

Am Stand von Vertiv können die Teilnehmer die Vertiv® XR-App und den Virtual Showroom kennenlernen und an exklusiven VR-Touren teilnehmen, um mehr über die neuesten Stromversorgungs- und Kühlungsangebote zu erfahren, die die Anforderungen der KI-Anwendungen der Kunden erfüllen, und deren Fähigkeiten durch Virtual- und Augmented-Reality-Erlebnisse zu erkunden. Die Teilnehmer haben außerdem die exklusive Möglichkeit, eine Vorschau auf die neuen, hochmodernen integrierten Lösungen von Vertiv für die Stromversorgung und Kühlung einer Vielzahl von geschäftskritischen KI-Anwendungen zu erhalten.

Vertiv wird an diesen Sitzungen teilnehmen:

Expertenpanel: Die Zukunft der Rechenzentren: Wie können die Anforderungen von KI und HPC erfüllt werden?

5. Juni, 10:20 – 11:00 Uhr, Palais des Festivals, Cannes

Seien Sie dabei, wenn Gio Albertazzi, CEO von Vertiv, und andere Branchenexperten bei dieser wichtigen Veranstaltung darüber diskutieren, wie man auf der Welle der KI-Ära mitschwimmen und die HPC-Anforderungen in diesem schnell wachsenden Markt erfüllen kann.

Albertazzi wird die wichtigsten Überlegungen für Nachrüstungen und Neubauten darlegen und beschreiben, wie die Verfügbarkeit von Strom zu einem Schlüsselfaktor für die erfolgreiche Einführung von KI wird. Er wird auch erläutern, wie Partnerschaften mit führenden KI-Chipherstellern die Branche verändern und wie Vertiv seine jahrzehntelange Erfahrung und bahnbrechenden Fortschritte nutzt, um die KI-Implementierung heute zu unterstützen und die sich entwickelnden Anforderungen der KI-Anwendungen von morgen zu erfüllen…

Gulf Data Hub bietet Energieeffizienzlösungen für den effizienten Bau von Rechenzentren

5. Juni, 14:55 – 15:10, Palais des Festivals, Cannes

  • Tarek Ghaoui, Portfolio-Direktor, Gulf Data Hub (GDH)
  • Tassos Peppas, Regional Director Mittlerer Osten, Türkei und Zentralafrika (METCA), Vertiv Ian Paul, Director Strategic Segments Colocation & Hyperscale METCA, Vertiv

Gulf Data Hub (GDH) ist ein führender Anbieter von Colocation- und spezialisierten Rechenzentrumsdienstleistungen und betreibt sechs Rechenzentren in Dubais Silicon Oasis (DSO), von denen drei über eine Kapazität von jeweils 16 MW verfügen. Das jüngste Projekt von GDH umfasste die Planung eines modernen, energieeffizienten Forschungszentrums für Biotechnologie und erneuerbare Energieerzeugung. Das Hauptziel bestand darin, architektonische und technologische Elemente zu integrieren und gleichzeitig der ökologischen Nachhaltigkeit und der Minimierung des ökologischen Fußabdrucks der Anlage Priorität einzuräumen.

In dieser Session erfahren Sie, wie die Lösungen von Vertiv die Gesamteffizienz des GDH-Rechenzentrums gesteigert, maximale Zuverlässigkeit gewährleistet und die Wartung vereinfacht haben.

Revolutionierung der Datenlandschaft in Schweden: Erfahren Sie, wie sich das hochmoderne Rechenzentrum von Conapto mit Unterstützung von Vertivs Dynamic Grid weiterentwickelt.

6. Juni, 11:10 – 11:25, Palais des Festivals, Cannes

  • Stefan Nilsson, Verkaufsleiter, Conapto
  • Andrea Ferro, Vizepräsident IT & Edge Applications EMEA, Vertiv
  • Victor Elm, Direktor Strategische Segmente und Channel, Colocation & Hyperscale Nordeuropa, Vertiv

Die größte Herausforderung für Conapto bestand darin, das gesamte Leistungspotenzial der unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) zu maximieren. Vertiv, Conapto und Fever Energy meisterten diese Herausforderung, indem sie die bestehende Anlage aufrüsteten und sicherstellten, dass sich Conapto für das Fast Frequency Reserve (FFR)-Programm qualifizierte, das zur Stabilisierung des nationalen Stromnetzes beiträgt und die Fähigkeiten des USV-Systems im Einklang mit dem Strommarkt demonstriert. Lesen Sie die Pressemitteilung und die Fallstudie, um mehr über das Projekt zu erfahren.

Am Abend des 5. Juni ist Vertiv Gastgeber der exklusiven Veranstaltung Data Center Networking (DCN), einer einzigartigen Abendveranstaltung mit spannenden Diskussionen und Networking-Möglichkeiten mit Branchenführern und Visionären, um Einblicke in die neuesten Trends, Innovationen und Best Practices der Branche zu erhalten.

Vertiv ist außerdem in drei Kategorien für die Datacloud Global Awards 2024 nominiert: Excellence in Data Centre Europe und Decarbonisation of Electricity mit Conapto sowie Excellence in Data Centre Middle East & Africa mit Medallion.

Weitere Informationen zur Teilnahme von Vertiv an den Datacloud Global Awards finden Sie unter Vertiv.com oder folgen Sie Vertiv auf LinkedIn…

Related Articles

Alle News im Überblick

Alle News im Überblick

15.07.2024 Hessen: „Ein friedliches und sicheres Fußballfest im Herzen von Europa.“ 15.07.2024 Bucher Automation AG setzt ein starkes Zeichen 15.07.2024 41 Prozent mehr Ransomware-Angriffe seit 2020 14.07.2024 Metaverse: Jedes zehnte Unternehmen sieht sein...

„Ein friedliches und sicheres Fußballfest im Herzen von Europa.“

„Ein friedliches und sicheres Fußballfest im Herzen von Europa.“

Innenminister Roman Poseck (Foto), Frankfurts Polizeipräsident Stefan Müller und der Leiter der Abteilung Einsatz Thomas Schmidl ziehen positive Bilanz zur Fußball-Europameisterschaft 2024 Die Fußballeuropameisterschaft hat zwischen dem 14. Juni und 14. Juli 2024 in...

Niederländischer Staat verliert Millionen durch Polizeieinsätze

Niederländischer Staat verliert Millionen durch Polizeieinsätze

Durch die Proteste der Polizisten für eine bessere Frühpension verliert die niederländische Staatskasse jede Woche mindestens 1,5 Millionen Euro, schreibt De Telegraaf. Seit dem 7. Mai behalten die Beamten ihre Strafzettel für kleinere Vergehen in der Tasche. Eine...

Share This