Neues Video von DoorBird für einen detaillierten Einblick zum D410

Juni 12, 2024

Der D410 Smart Door Controller von DoorBird wurde entwickelt, um jede Tür in ein intelligentes, sicheres Zugangssystem zu verwandeln und bietet dabei unvergleichlichen Komfort, Flexibilität und Kontrolle für Wohn- und Geschäftsgebäude. Mit einer umfassenden Palette an Funktionen lässt sich der D410 sowohl in neue als auch bestehende Gebäude integrieren. Dank nahtloser Integration, Plug-and-Play-Installation und vielseitiger Konnektivitätsoptionen, einschließlich LTE/4G oder LAN/PoE, können Nutzer ihre Türen mühelos digital nachrüsten und von überall aus smarten Zugang ermöglichen.

Die Bewohner haben die Wahl, entweder die vorhandenen Schlüssel beizubehalten, die als Öffnungsoption voll funktionsfähig bleiben, oder einen ebenso sicheren wie bequemen digitalen Fernzugang zu nutzen. Der Zugang lässt sich mühelos mit der A8007 Bluetooth Keyfob Remote oder der DoorBird App verwalten, die sowohl für Türen und Tore als auch für Garagen und Aufzüge geeignet ist.



Sehen Sie im Video alle Vorteile auf einen Blick: https://www.youtube.com/watch?v=4HhVHPoeKgU

Related Articles

Alle News im Überblick

Alle News im Überblick

15.07.2024 Hessen: „Ein friedliches und sicheres Fußballfest im Herzen von Europa.“ 15.07.2024 Bucher Automation AG setzt ein starkes Zeichen 15.07.2024 41 Prozent mehr Ransomware-Angriffe seit 2020 14.07.2024 Metaverse: Jedes zehnte Unternehmen sieht sein...

„Ein friedliches und sicheres Fußballfest im Herzen von Europa.“

„Ein friedliches und sicheres Fußballfest im Herzen von Europa.“

Innenminister Roman Poseck (Foto), Frankfurts Polizeipräsident Stefan Müller und der Leiter der Abteilung Einsatz Thomas Schmidl ziehen positive Bilanz zur Fußball-Europameisterschaft 2024 Die Fußballeuropameisterschaft hat zwischen dem 14. Juni und 14. Juli 2024 in...

Niederländischer Staat verliert Millionen durch Polizeieinsätze

Niederländischer Staat verliert Millionen durch Polizeieinsätze

Durch die Proteste der Polizisten für eine bessere Frühpension verliert die niederländische Staatskasse jede Woche mindestens 1,5 Millionen Euro, schreibt De Telegraaf. Seit dem 7. Mai behalten die Beamten ihre Strafzettel für kleinere Vergehen in der Tasche. Eine...

Share This