BHE – Wenn schon Videosicherheitsschulung, dann richtig!

Juni 25, 2024

Die Videosicherheitsbranche ist derzeit geprägt von dynamischen Marktbedingungen und Fachkräftemangel. Hinzu kommen steigende Sicherheitsanforderungen, wodurch eine kontinuierliche Weiterbildung an Bedeutung gewinnt. 

Basierend auf moderner IP-Kameratechnik und Aspekten der HD-Technik bietet die BHE-Akademie GmbH neue, umfassende und aufeinander aufbauende Seminare und Webinare zur Videosicherheit an.
 
Komplettes Schulungsprogramm – Grundlagenschulungen dienen als solide Basis für angehende Fachkräfte und bieten einen fundierten Einstieg in die Thematik. Für Fortgeschrittene gibt es weiterführende Veranstaltungen, die speziell auf deren Tätigkeitsfeld zugeschnitten sind.
Herstellerneutral – BHE-Lehrgänge vermitteln einen Überblick über den gesamten Markt und versetzen die Teilnehmer in die Lage, unterschiedliche Technologien zu bewerten.            

Auf dem neuesten Stand der Technik – Um den gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden, werden stets die aktuellen Normen berücksichtigt. Die Teilnehmer erhalten frühzeitig Hinweise auf anstehende Änderungen und werden kompetent über rechtliche Themen wie z.B. die DSGVO informiert.

Fachlich kompetent – Die BHE-Referenten sind ausgewiesene Spezialisten in ihrem jeweiligen Fachgebiet und verfügen über langjährige Erfahrung in der Sicherheitsbranche. Praxisnahe Inhalte und ein offener Austausch zwischen Referenten und Teilnehmern ermöglichen einen angenehmen Lernprozess und fördern das Verständnis und die Vertiefung der Inhalte. 

Umfangreiche Unterlagen 
– Jeder Teilnehmer erhält strukturierte Unterlagen, die ein effektives Lernen ermöglichen. Die Dokumentationen sind so aufgebaut, dass einzelne Themen auch im Nachhinein leicht nachvollziehbar sind.      
Ein anerkanntes Zertifikat – bestätigt das erworbene Wissen. Errichter-Unternehmen, die zertifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen, können darüber hinaus die Unternehmensanerkennung „BHE-zertifizierter Fachbetrieb Videosicherheitssysteme“ erhalten. 

Kostengünstig – Die Schulungen des BHE stehen nicht nur den Mitgliedern, sondern auch allen anderen Interessierten zur Verfügung. Sie lassen keine Fachfrage unbeantwortet und leisten für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen wertvollen Beitrag bei der Bewältigung der täglichen Aufgaben im Vertrieb, der Planung und der Realisierung moderner Videosicherheitssysteme.

Weitere Informationen zu den interessanten Video-Veranstaltungen des BHE finden Interessierte unter www.bhe.de/weiterbildung/programm

Related Articles

Alle News im Überblick

Alle News im Überblick

15.07.2024 Hessen: „Ein friedliches und sicheres Fußballfest im Herzen von Europa.“ 15.07.2024 Bucher Automation AG setzt ein starkes Zeichen 15.07.2024 41 Prozent mehr Ransomware-Angriffe seit 2020 14.07.2024 Metaverse: Jedes zehnte Unternehmen sieht sein...

„Ein friedliches und sicheres Fußballfest im Herzen von Europa.“

„Ein friedliches und sicheres Fußballfest im Herzen von Europa.“

Innenminister Roman Poseck (Foto), Frankfurts Polizeipräsident Stefan Müller und der Leiter der Abteilung Einsatz Thomas Schmidl ziehen positive Bilanz zur Fußball-Europameisterschaft 2024 Die Fußballeuropameisterschaft hat zwischen dem 14. Juni und 14. Juli 2024 in...

Niederländischer Staat verliert Millionen durch Polizeieinsätze

Niederländischer Staat verliert Millionen durch Polizeieinsätze

Durch die Proteste der Polizisten für eine bessere Frühpension verliert die niederländische Staatskasse jede Woche mindestens 1,5 Millionen Euro, schreibt De Telegraaf. Seit dem 7. Mai behalten die Beamten ihre Strafzettel für kleinere Vergehen in der Tasche. Eine...

Share This