Tektronix ernennt Philippe Pichot zum Vice President Sales EMEA & Indien

Juni 9, 2023

20 Jahre Erfahrung in der Elektronikbranche mit einem starken Fokus auf den Erfolg der Kunden

Tektronix, Inc., Anbieter von Messtechnik, gibt heute die Ernennung von Philippe Pichot zum Vice President of EMEAI Sales („Europa, Naher Osten, Afrika und Indien“) bekannt.
Philippe kam 2019 zu Tektronix und hat in den letzten Jahren erfolgreich das Distributoren-Netzwerk in der Region sowie regionale Vertriebsteams in Europa geleitet. Kürzlich hat Philippe zusätzlich den operativen Bereich und Logistik übernommen, um den Service für die Kunden von Tektronix zu verbessern. Seine ausgeprägte Kundenorientierung und seine Erfahrung in der engen Zusammenarbeit mit dem Vertriebsnetz des Unternehmens sind wichtige Pluspunkte in seiner neuen Rolle.
Als VP of Sales wird Philippe seine Markterfahrung nutzen, um Tektronix-Teams zu leiten, die den Kunden Innovationen in aktuellen und nächsten Generationen von Elektronikdesigns ermöglichen. Tektronix Mission ist es, Ingenieure in die Lage zu versetzen, technologische Fortschritte mit größerer Leichtigkeit, Geschwindigkeit und Genauigkeit zu realisieren. Philippes Führungsrolle erstreckt sich auch auf die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen von Tektronix sowie auf deren Ingenieurteams, um sicherzustellen, dass die Bedürfnisse der Kunden gehört werden, während eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung gefördert wird.
„Ich freue mich sehr, diese neue Aufgabe zu übernehmen, und sehe es als mein oberstes Ziel an, die Elektronikinnovationen unserer Kunden zu ihrer vollen Zufriedenheit zu beschleunigen“, sagte Philippe Pichot. „Meine Erfahrung, mein kollaborativer Ansatz und meine bisherige Erfolgsbilanz bei der Betreuung unserer Kunden mit unseren Test-, Mess- und Monitoring-Lösungen von Tektronix und Keithley sind für mich die Zutaten, um zukünftige Innovationen für eine nachhaltigere Zukunft zu ermöglichen.“
Philippe bringt Erfahrungen aus früheren Positionen bei Future Electronics und Texas Instruments mit, wo er Führungspositionen in den Bereichen Vertrieb und Marketing innehatte. Philippe hat einen Master of Science in Elektrotechnik von der ISEN Engineering School in Lille, Frankreich.

Related Articles

Vom Ohren öffnen und hinschauen

Vom Ohren öffnen und hinschauen

Forschende der FH St. Pölten publizieren neuen Artikel über audiovisuelle Datenanalyse Forschende der Fachhochschule St. Pölten publizierten einen State-of-the Art-Report für integrierte audiovisuelle Datenanalyse im Rahmen des Projekts SoniVis. Das Team von SoniVis...

Neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements

Neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements

SITA stellt neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements vor Markteinführung einer KI-gestützten Plattform nach Test mit GREATER TORONTO AIRPORTS AUTHORITY in Kanada vor SITA,Technologieunternehmen der Luftverkehrsbranche, hat auf der Passenger Terminal...

Führungsrolle bei digitalen Innovationen? Industrie ist gespalten

Führungsrolle bei digitalen Innovationen? Industrie ist gespalten

Eine Hälfte der Industrie ordnet sich im globalen Vergleich vorne ein, die andere sieht Deutschland im Mittelfeld oder hinten Morgen startet die Hannover Messe Digitale Zwillinge ganzer Maschinenparks, KI-unterstützte Predictive Maintenance oder autonome Roboter im...

Share This