Rosenbauer International AG: Änderungen im Aufsichtsrat der Rosenbauer International AG

Juni 4, 2023

Mit Beschluss der heutigen 31. ordentlichen Hauptversammlung der Rosenbauer International AG wurde die Höchstzahl der Kapitalvertreter im Aufsichtsrat von zuvor vier auf künftig maximal sechs ausgeweitet. Folglich wurde das Mandat von Martin Zehnder, 55, um eine weitere Funktionsperiode von fünf Jahren verlängert. Neu in den Aufsichtsrat wurde Jörg Astalosch, 51, gewählt, der künftig seine langjährige Erfahrung aus der Automobil- und LKW-Industrie einbringen wird. Dem Kontrollgremium gehören damit ab sofort fünf Kapitalvertreter an.

In der anschließenden konstituierenden Aufsichtsratssitzung kam es zu einem Wechsel an der Spitze des Organs: Rainer Siegel, 60, wurde zum neuen Vorsitzenden bestellt. Christian Reisinger wird künftig als stellvertretender Vorsitzender fungieren.

Related Articles

Rekord-Personalzuteilung für die Bayerische Polizei

Rekord-Personalzuteilung für die Bayerische Polizei

843 neu ausgebildete Polizisten zur Verstärkung vor Ort - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann freut sich über das deutliche Personalplus im Frühjahr 2024 Die Bayerische Polizei erhält ab 1. März 2024 ein deutliches Personalplus: Laut Bayerns Innenminister...

Die Politik fährt Wirtschaft gegen die Wand

Die Politik fährt Wirtschaft gegen die Wand

Konjunktur-Barometer auf dem tiefsten Stand seit der Finanzkrise: Im Handwerk schrillen alle Alarmglocken.  Im Handwerk brodelt es: Die konjunkturelle Lage ist so schlecht wie lange nicht mehr - und auch die Stimmung bei den Betriebsinhabern rauscht in den...

Share This