Akzeptanzproblem belastet neue Debitkarten

September 4, 2023

1.745 Beschwerden beim vzbv eingegangen – Oft keine Annahme in Hotels und sogar Behörden

Die neuen Debitkarten von Visa und Mastercard haben ein Akzeptanzproblem. Laut dem Verbraucherzentrale Bundesverband (https://vzbv.de) (vzbv) sind nach einem Verbraucheraufruf 1.745 Problemschilderungen von Debitkarten-Besitzern eingegangen. Banken haben die Zahlungskarte zuletzt als Standardprodukt zum Konto eingeführt.

Fehlende Funktionalitäten

„Vor allem in Geschäften innerhalb Deutschlands, im Hotel, im Ausland oder um Bargeld an der Ladenkasse zu erhalten, seien die neuen Debitkarten mitunter nicht akzeptiert worden“, schildert vzbv-Vorständin Ramona Pop die Probleme.

Auch sei es zu Akzeptanzproblemen bei Behörden, in Kliniken, im Online-Handel oder dem TÜV gekommen. Zudem bemängelten Kunden fehlende Funktionalitäten wie eine Altersverifikation, die Einsatzmöglichkeit für das ChipTAN-Verfahren oder die Option, Türen zu SB-Bereichen bei Banken zu öffnen.

Blumige Versprechen

Die geschilderten Probleme gehen nach Ansicht des vzbv zum Teil auch auf schlechte oder unzureichende Informationen der herausgebenden Banken zurück. Dies führt dazu, dass Kunden Leistungen von ihren Karten erwarten, die diese gar nicht erfüllen.

In 29 Prozent der eingegangenen Meldungen stand den Teilnehmern des Verbraucheraufrufs neben der bemängelten Debitkarte keine andere Karte zur Verfügung. „In diesen Fällen sind Verbraucher auf die Mitnahme von Bargeld angewiesen, um im Zweifel überhaupt über ein sicheres und praktikables Zahlungsmittel zu verfügen“, erklärt Pop abschließend.

Related Articles

Alle News im Überblick

Alle News im Überblick

View Post 21.04.2024 NIS2: Tech-Experten kommentieren die neue EU-Richtlinie 21.04.2024 3M: Erstes selbstaufladendes Kommunikations- und Gehörschutz-Headset 20.04.2024 Forschende der FH St. Pölten publizieren neuen Artikel über audiovisuelle Datenanalyse 20.04.2024...

Vom Ohren öffnen und hinschauen

Vom Ohren öffnen und hinschauen

Forschende der FH St. Pölten publizieren neuen Artikel über audiovisuelle Datenanalyse Forschende der Fachhochschule St. Pölten publizierten einen State-of-the Art-Report für integrierte audiovisuelle Datenanalyse im Rahmen des Projekts SoniVis. Das Team von SoniVis...

Neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements

Neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements

SITA stellt neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements vor Markteinführung einer KI-gestützten Plattform nach Test mit GREATER TORONTO AIRPORTS AUTHORITY in Kanada vor SITA,Technologieunternehmen der Luftverkehrsbranche, hat auf der Passenger Terminal...

Share This