Euralarm begrüßt ExxFire als neues Mitglied

Juli 31, 2023

Nach einem Beschluss des Euralarm-Verwaltungsrats hat Euralarm ExxFire als neues Mitglied aufgenommen. Das Unternehmen wird sich der Sektion Feuerlöschen von Euralarm anschließen, die sich mit automatischen Löschsystemen unter Verwendung von Gas, Wasser, Schaum, Pulver und Aerosolen, Sauerstoffreduktionssystemen, tragbaren Geräten und anderen manuellen Brandbekämpfungsmitteln sowie mit Brandbekämpfungsmitteln befasst, die entweder in fest installierten automatischen Systemen oder in tragbaren Geräten verwendet werden.
ExxFire (Noordwijk, Niederlande) wird nun von den Dienstleistungen von Euralarm in Bezug auf die Vertretung gegenüber europäischen Institutionen und Normungsorganisationen profitieren. Dazu gehört auch die Überwachung der für die Branche relevanten Gesetzgebungs- und Normungsthemen, wie z. B. die Energiewende und die Chemikalienverordnung. ExxFire wird Zugang zu dem ausgedehnten Netz nationaler Verbände und großer Unternehmen im Bereich des elektronischen Brandschutzes und der Sicherheit haben, die Mitglieder von Euralarm sind. Die neue Mitgliedschaft bietet Chancen für beide Seiten und stärkt gleichzeitig den Verband.
Marktkenntnis und Einblicke
Unternehmen, die sich Euralarm anschließen, erhalten einen einzigartigen Einblick in die Geschehnisse auf anderen europäischen Märkten und in die Möglichkeiten, die diese Märkte bieten könnten. Sie können nicht nur das Fachwissen und das Verständnis der EU-Politik nutzen, sondern auch persönliche Kontakte zu technischen und politischen Experten und potenziellen Geschäftspartnern knüpfen.
Die Mitgliedschaft bei Euralarm ermöglicht es Unternehmen und Verbänden, Fachwissen über Normung zu erwerben. Mitglieder wie ExxFire können sich in Brüssel Gehör verschaffen und Standardisierungs- und Gesetzgebungsprozesse unterstützen und steuern.

Über ExxFire
Das 2013 gegründete Unternehmen ExxFire hat sich auf drucklose N2-Gasgeneratoren als Alternative zur gasförmigen Feuerlöschtechnik spezialisiert. Die patentierte Unterdrückungstechnologie wird mit Hitzedetektion, Abgasdetektion und Branddetektion kombiniert, um eine Gesamtlösung für die Sicherung von Hardware wie E-Schränken in allen Arten von Branchen und Anwendungen wie Edge Computing, Containeranwendungen, Telekommunikation, industrielle Fertigung und abgelegene Standorte anzubieten. Die ExxFire-Systeme sind nach allen relevanten europäischen und internationalen Normen zertifiziert. Die ExxFire-Systeme werden über ein Netzwerk von Unternehmen auf allen Kontinenten vertrieben. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.exxfire.com.

Related Articles

Neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements

Neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements

SITA stellt neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements vor Markteinführung einer KI-gestützten Plattform nach Test mit GREATER TORONTO AIRPORTS AUTHORITY in Kanada vor SITA,Technologieunternehmen der Luftverkehrsbranche, hat auf der Passenger Terminal...

Führungsrolle bei digitalen Innovationen? Industrie ist gespalten

Führungsrolle bei digitalen Innovationen? Industrie ist gespalten

Eine Hälfte der Industrie ordnet sich im globalen Vergleich vorne ein, die andere sieht Deutschland im Mittelfeld oder hinten Morgen startet die Hannover Messe Digitale Zwillinge ganzer Maschinenparks, KI-unterstützte Predictive Maintenance oder autonome Roboter im...

Share This