Carsten Keite wird neuer General Manager der Automatic Systems Deutschland GmbH

April 10, 2024

Ausgewiesener Experte seit fast 30 Jahren in der Sicherheitsbranche tätig

Carsten Keite hat zum 1. April 2024 die Funktion des General Managers der Automatic Systems Deutschland GmbH mit Sitz im nordrhein-westfälischen Unna übernommen. Hierbei wird er in engem Kontakt mit Kunden und Anwendern sowie Projektleitern und Errichtern stehen. Carsten Keite ist seit fast 30 Jahren in der Sicherheitsbranche tätig und arbeitete seit seiner Ausbildung zum Kommunikationselektroniker in verschiedenen leitenden Vertriebspositionen für elektronische Sicherheitssysteme. Seine Stationen waren unter anderem die Bosch Sicherheitssysteme GmbH, die TKH Security Solutions und die Geutebrück GmbH. Im Laufe seiner Karriere hat er sich ein umfangreiches Know-how in den Bereichen Video-, Zutrittskontroll-, Brandmelde-, Einbruchmelde- und Managementsysteme angeeignet. Zuletzt verantwortete Carsten Keite als Head of Sales über vier Jahre den Gesamtvertrieb der ISEO Deutschland GmbH für die Region DACH, einem Unternehmen für die Zutrittskontrolle u.a. von Versorgungsunternehmen. Neben seinem beruflichen Engagement unterstützt Carsten Keite ehrenamtlich als 1. Vorsitzender und Ausbilder die DLRG Ortsgruppe Eslohe, NRW

Related Articles

Alle News im Überblick

Alle News im Überblick

18.05.2024 Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer 18.05.2024 ELF Convention 2024 in Düsseldorf und Umgebung 17.05.2024 BHE - Konjunkturumfrage: gute Geschäftslage bei Facherrichtern, trotz leichter Eintrübung 17.05.2024 Briten bauen Strahlenkanone gegen Drohnen...

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Auge: Neue Hightech-Kontaktlinse steuert künftig den Computer (Foto: Helmut Strasil, pixabay.com) Smartes Hightech-System der Universität Nanjing erfasst Augenbewegungen in hoher Auflösung Neuartige intelligente Kontaktlinsen eines Teams um Fei Xu vom College of...

Briten bauen Strahlenkanone gegen Drohnen

Briten bauen Strahlenkanone gegen Drohnen

So sieht die neue britische Anti-Drohnen-Strahlenkanone aus (Foto: Gabriele Molinelli, gov.uk) Elektromagnetisches Feld zerstört zum Bruchteil der üblichen Kosten wirkungsvoll die Elektronik Ein Team des Defence Science and Technology Laboratory...

Share This