Neuer CTO der MOBOTIX AG startet zum 01. April 2023

April 4, 2023

Christian Cabirol hat seine Position als Chief Technology Officer (CTO) der MOBOTIX AG bereits zum 01. April 2023 angetreten. Wie bereits am 06. Februar 2023 verkündet, wird Christian Cabirol alle F&E-Schwerpunkte und Technologiepartnerschaften als Schlüsselelemente der lösungsorientierten Strategie verantworten.
„Es ist mir wichtig, dass wir die Werte, die uns stark gemacht haben, weiter in den Vordergrund rücken. Qualität „Made in Germany“ mit den sorgfältig von Hand montierten Kameras an unserm Standort Langmeil sind ein echtes Unterscheidungsmerkmal. Unsere Flexibilität und höchste Cybersicherheit unserer Videosysteme, mit ihrer dezentralen Architektur sind fest in der MOBOTIX DNA verankert. Dazu braucht es die stetige Neugier und unbedingte Bereitschaft, wegweisende, effektive und passende Lösungen für die Bedürfnisse unserer Kunden zu entwickeln. Wir möchten für die von uns bedienten Kernbranchen, gemeinsam mit unseren Partnern, greifbare Vorteile liefern. Dafür werde ich mich mit ganzer Kraft einsetzen“, betont Christian Cabirol.
Mehr als Sicherheit – Prozesse verbessern, Erträge generieren
Ein Schwerpunkt der kommenden Jahre wird auf der Sammlung, Kombination und Analyse von Daten liegen, die rund um die Videotechnologie erzeugt werden. Die Zusammenführung der Daten, beispielweise über SCADA-Systeme in der Industrie, eröffnen nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für individuelle Anforderungen. „Mit den intelligenten MOBOTIX Videosystemen lassen sich Prozesse verbessern und Erträge erhöhen. Zudem können sie Menschen entlasten und machen ihnen das Leben einfacher“ ergänzt Christian Cabirol.

„Intelligente Videotechnik bietet inzwischen viel mehr als nur Sicherheit. Unsere Kunden erwarten einen attraktiven Return on Investment (ROI). Das wir das leisten können, belegt eindrucksvoll das Beispiel eines Gießereiprojekts. Dort haben sich unsere Videosysteme in der Prozessüberwachung bereits innerhalb von zwei Monaten amortisiert und tragen seitdem maßgeblich zum Ertrag bei. So etwas können wir in vielen Bereichen schaffen.“

Die MOBOTIX AG konzentriert sich mit ihren leistungsfähigen End-to-End-Lösungen gezielt
auf zentrale vertikale Märkte, wie Industrie & Produktion, Energie & Versorger, Behörden, Bildung, Gesundheitswesen sowie Logistik.

Related Articles

Rittal entwickelt Megawatt-Kühlung für KI

Rittal entwickelt Megawatt-Kühlung für KI

Neue Kühllösung nutzt Wasser für Single Phase Direct Liquid Cooling Künstliche Intelligenz (AI) verspricht geradezu revolutionären Nutzen. Ist die IT-Infrastruktur schon bereit? Betreiber von Rechenzentren betreten mit ihren Technologie-Partnern gerade technologisches...

Infineon: Roadmap für Stromversorgungseinheiten in KI-Rechenzentren

Infineon: Roadmap für Stromversorgungseinheiten in KI-Rechenzentren

Künstliche Intelligenz führt zu steigendem Energiebedarf von Rechenzentren weltweit Neue Power Supply Units (PSU) stärken führende Position von Infineon bei KI-Energieversorgung auf Basis von Si, SiC und GaN Betreiber von KI-Rechenzentren profitieren von weltweit...

Share This