REHAU Building Solutions gibt Nachfolge des Vertriebsdirektors Gebäudetechnik bekannt

Februar 1, 2024

REHAU Building Solutions ein führender System- und Dienstleistungsanbieter für ganzheitliche Gebäudetechnik- und Tiefbaulösungen, hat die Nachfolge des Vertriebsdirektors Gebäudetechnik für die Region EMEA bekannt gegeben. Christian Kuncz wird ab dem 1. Februar 2024 die Position des Sales Director Building Technologies übernehmen. Er folgt damit auf Paul Heldens, der das Unternehmen in beiderseitigem Einvernehmen verlassen hat.

Christian Kuncz ist seit 2023 zweiter Geschäftsführer bei MEPA, einem Tochterunternehmen von REHAU, das innovative Sanitärtechnik und Bad-Design anbietet. Bevor er zu MEPA kam, war er fast 8 Jahre in leitender Funktion für REHAU vom Dienstsitz Shanghai aus in China und asiatischen Nachbarländern tätig, zuletzt als Market Area Leader der REHAU Division Building Technology North East Asia.

Er wird in seiner neuen Rolle, zusätzlich zur Geschäftsführung bei MEPA, die Verantwortung für die vertriebliche Ausrichtung und die operative Marktbearbeitung des REHAU Bereichs Gebäudetechnik in der Region EMEA übernehmen. Dabei wird er eng mit den lokalen Vertriebsteams und Kunden zusammenarbeiten, um die Marktposition von REHAU weiter zu stärken und die gemeinschaftliche Markbearbeitung mit MEPA auszubauen.

„Wir freuen uns sehr, Christian Kuncz als neuen Sales Director Building Technologies für die Region EMEA begrüßen zu dürfen. Wir sind überzeugt, dass er mit seiner Erfahrung und seinem Engagement einen wichtigen Beitrag zum weiteren Wachstum und Erfolg unseres Geschäftsbereichs leisten wird“, erklärt Dr. Roger Schönborn, CEO REHAU Building Solutions.

„Ich bin sehr stolz und dankbar für diese spannende Herausforderung“, sagt Christian Kuncz.

„Gemeinsam mit dem motivierten und kompetenten Team von REHAU Building Technologies möchte ich die Chancen und Potenziale in der Region EMEA nutzen und getreu unserer Kampagne #nextlevelbuilding die Erfüllung der Kundenbedürfnisse und Bauprojekte auf das nächste Level bringen.”

REHAU Industries bildet das Dach für die Divisionen Building Solutions, Window Solutions, Interior Solutions und Industrial Solutions, die in ihren jeweiligen Märkten eigenständig agieren. Mehr als 12.000 Mitarbeitende an über 150 Standorten setzen sich weltweit gemeinsam dafür ein, das Leben durch den Einsatz innovativer, nachhaltiger Technologien für die Bau-, Möbel- und Industriewirtschaft weiter zu verbessern: Engineering progress. Enhancing lives.

REHAU Industries ist Teil der globalen REHAU Group, die sich auf polymerbasierte Lösungen spezialisiert hat. Mit ihren insgesamt mehr als 20.000 Mitarbeitenden erwirtschaftet die Gruppe einen Jahresumsatz von über 4 Milliarden Euro.

Related Articles

Alle News im Überblick

Alle News im Überblick

View Post 21.04.2024 NIS2: Tech-Experten kommentieren die neue EU-Richtlinie 21.04.2024 3M: Erstes selbstaufladendes Kommunikations- und Gehörschutz-Headset 20.04.2024 Forschende der FH St. Pölten publizieren neuen Artikel über audiovisuelle Datenanalyse 20.04.2024...

Vom Ohren öffnen und hinschauen

Vom Ohren öffnen und hinschauen

Forschende der FH St. Pölten publizieren neuen Artikel über audiovisuelle Datenanalyse Forschende der Fachhochschule St. Pölten publizierten einen State-of-the Art-Report für integrierte audiovisuelle Datenanalyse im Rahmen des Projekts SoniVis. Das Team von SoniVis...

Neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements

Neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements

SITA stellt neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements vor Markteinführung einer KI-gestützten Plattform nach Test mit GREATER TORONTO AIRPORTS AUTHORITY in Kanada vor SITA,Technologieunternehmen der Luftverkehrsbranche, hat auf der Passenger Terminal...

Share This