Partner mit PCS Gold Award ausgezeichnet

Dezember 8, 2023

PCS Systemtechnik würdigt herausragende Kooperationspartner 2023 mit PCS Gold Award.

PCS Systemtechnik, ein renommierter Hersteller von Lösungen für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle, hat seine besten Kooperationspartner mit dem PCS Gold Award für das Jahr 2023 geehrt. Der Preis wurde in diesem Jahr gleich fünfmal vergeben, und zwar an die Softwarehäuser ATOSS Software AG, Breitenbach Software Engineering GmbH, fourtexx GmbH, GFOS mbH sowie tisoware Gesellschaft für Zeitwirtschaft mbH. Diese Unternehmen sind langjährige und verlässliche Partner von PCS im Bereich Zeitwirtschaft, Workforce Management, Personaleinsatzplanung und MES (Manufacturing Execution System). Die Auszeichnung mit dem PCS Gold Award 2023 unterstreicht die exzellente Zusammenarbeit und die hervorragenden Ergebnisse, die in diesen langjährigen Partnerschaften gemeinsam erzielt wurden. Zahlreiche namhafte Kundeninstallationen basieren auf diesen bewährten Kooperationen.


Erster Entwurf zur Regelung der Arbeitszeiterfassung prägte das Jahr 2023. Die Branche beschäftigte sich in den letzten Monaten mit einem ersten Gesetzentwurf zur Regelung der Arbeitszeiterfassung. Trotz kritischer Stimmen setzte sich allgemein die Auffassung durch, dass moderne Zeiterfassungsmethoden die Umsetzung einer Dokumentationspflicht erheblich erleichtern. Gleichzeitig bildet die Arbeitszeiterfassung die Basis für eine flexible Gleitzeitregelung und eine faire Umsetzung von Work-Life-Balance-Modellen, was wiederum die Mitarbeiterbindung fördert. In diesem Zusammenhang haben sich die vielfältigen Varianten der INTUS Terminals von PCS als äußerst hilfreiche Instrumente für eine effiziente und präzise Zeiterfassung erwiesen. Sie lassen sich nahtlos durch Webzeiterfassung für das Homeoffice ergänzen.
PCS und Partner bieten gemeinsam smarte Digitalisierungslösungen. Das Jahres 2023 war auch im Bereich HR geprägt von den Trendthemen Künstliche Intelligenz und Cloud-Anwendungen im Workforce Management in Kombination mit starken Sicherheitslösungen für Gebäude und Gelände. Alexander Harbecke, Leiter Vertrieb PCS Systemtechnik, betont die positiven Aspekte dieser neuen Technologien: „Smarte Lösungen sind die Zukunft für unseren Markt. Durch die breite PCS Produktlandschaft konnten unsere Partner viele Projekte mit kundenindividuellen Anforderungen umsetzen und unsere Kunden auf dem Weg der Digitalisierung begleiten. Auch in 2024 werden wir gemeinsam viel bewegen.“

PCS Systemtechnik wird auch im nächsten Jahr die Produkte für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle weiter entwickeln, um gemeinsam mit den Kooperationspartnern attraktive Lösungen anzubieten. Der PCS Gold Award bleibt das starke Symbol für die Lösungskompetenz der PCS Partner.

Related Articles

Alle News im Überblick

Alle News im Überblick

View Post 21.04.2024 NIS2: Tech-Experten kommentieren die neue EU-Richtlinie 21.04.2024 3M: Erstes selbstaufladendes Kommunikations- und Gehörschutz-Headset 20.04.2024 Forschende der FH St. Pölten publizieren neuen Artikel über audiovisuelle Datenanalyse 20.04.2024...

Vom Ohren öffnen und hinschauen

Vom Ohren öffnen und hinschauen

Forschende der FH St. Pölten publizieren neuen Artikel über audiovisuelle Datenanalyse Forschende der Fachhochschule St. Pölten publizierten einen State-of-the Art-Report für integrierte audiovisuelle Datenanalyse im Rahmen des Projekts SoniVis. Das Team von SoniVis...

Neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements

Neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements

SITA stellt neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements vor Markteinführung einer KI-gestützten Plattform nach Test mit GREATER TORONTO AIRPORTS AUTHORITY in Kanada vor SITA,Technologieunternehmen der Luftverkehrsbranche, hat auf der Passenger Terminal...

Share This