Axis erhält formelle Genehmigung für neues Bürogebäude in Lund

Dezember 23, 2022

Die Stadtverwaltung von Lund hat Axis eine Baugenehmigung für das neue Büro- und Logistikgebäude erteilt. „Dies bedeutet, dass wir zum nächsten Schritt im Prozess übergehen und einen Bauunternehmer beauftragen können“, sagt Parisa Kaslani, Projektmanagerin bei Axis Communications.

Das neue Bürogebäude am Standort Lund Brunnshög wird ein siebenstöckiges, 27.500 m² großes Gebäude sein, das im Erdgeschoss ein Logistikzentrum beherbergen wird und in den darüber liegenden Etagen Platz für etwa 550 Axis-Mitarbeiter bietet. Das neue Gebäude wird sich in Sichtweite des Axis-Flaggschiffs Gränden befinden.

Das neue Büro mit dem Namen Opera wurde von dem Architekturbüro Jais Landén Krantz Arkitekter entworfen, das auch für die Inneneinrichtung des Gränden-Gebäudes verantwortlich war.

Die Architekten Lotta Landén und Jakob Peetre sagten über die Vision für das neue Gebäude: „Axis Opera wird ein qualitativ hochwertiges Pendant zu seinem älteren Bruder sein, kosteneffizient und mit hohen Ansprüchen an die soziale und ökologische Nachhaltigkeit, das als inspirierender täglicher Arbeitsplatz dienen wird und als solcher die zukunftsorientierten Bestrebungen des Unternehmens widerspiegelt.“

Das Gebäude entspricht den Ambitionen von Axis in Bezug auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz und wurde mit dem Miljöbyggnad-Zertifikat in Silber und dem Energiezertifikat in Gold ausgezeichnet. Die hohen Anforderungen, die zur Erlangung einer solchen Zertifizierung erforderlich sind, bedeuten, dass das Gebäude die Standardempfehlungen weit übertrifft.

Um dies zu erreichen, wird das Gebäude mit 2.400 m² Solarpaneelen im Außenbereich und grünen Innenhöfen ausgestattet, in denen Sie einen Moment der Entspannung genießen können. Mehrere Dachterrassen sowie interne und externe Fahrradabstellplätze. Es wird auch einen Fitnessraum und ein Restaurant umfassen. Die Lage in der Nähe von Bus und Straßenbahn bietet eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel in Lund, Malmö und den umliegenden Gemeinden.

    Wir freuen uns sehr, dass wir diese neue Fläche in Lund entwickeln können.

Parisa Kaslani, Projektleiterin bei Opera

„Um ein qualitativ hochwertiges und funktionelles Endprodukt zu gewährleisten, das die Kunden zufrieden stellt, war es wichtig, eng mit dem Unternehmen zusammenzuarbeiten. Es war unerlässlich, während der verschiedenen Entwurfsphasen eng mit einer Reihe verschiedener Abteilungen und Interessengruppen zusammenzuarbeiten. Es ist ein wichtiger Teil der Machbarkeitsstudie, dass man ihnen zuhört und ihre Bedürfnisse und Wünsche hört und berücksichtigt“, sagt Parisa Kaslani, Projektleiterin bei Opera. „Das Konzept des Gränden-Gebäudes war die treibende Kraft bei der Entwicklung von Operas Wohlfühl-Design. Es ist ein Ansatz, der darauf abzielt, ansprechende Verbindungen zwischen Menschen und der natürlichen Welt zu schaffen. Der Mensch ist schließlich ein Lebewesen, und wir brauchen auch einen lebendigen Arbeitsplatz“.

Das ehrgeizige neue Projekt zeigt die kontinuierliche Investition von Axis in seine Mitarbeiter und deren Wohlergehen durch die Schaffung attraktiver, funktionaler und nachhaltiger Arbeitsbereiche. Es gewährleistet auch eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung von Lund.

„Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir diese neue Fläche in Lund entwickeln können. Dieses neue Büro- und Logistikzentrum ist ein Zeichen für das anhaltende langfristige Wachstum von Axis und die Investition in die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter“, sagt Linn Ahlström, Direktor für Immobilien und Anlagen.

Der Baubeginn ist für das erste Quartal 2023 geplant.

Related Articles

Laserkanone schießt Drohnen zuverlässig ab

Laserkanone schießt Drohnen zuverlässig ab

Mit einem Hochenergielaser von AIM Defence, der gerade einmal so groß ist wie ein Koffer und 50 Kilogramm wiegt, schießt die australische Armee künftig anfliegende Drohnen ab. Damit sollen Veranstaltungen geschützt und Flugkörper mit Sprengstoff unschädlich gemacht...

Herrmann und Eisenreich: Lagebild zur Gewalt gegen Polizeibeamte 2023

Herrmann und Eisenreich: Lagebild zur Gewalt gegen Polizeibeamte 2023

Lagebild zur Gewalt gegen Polizeibeamte 2023 - Innenminister Herrmann und Justizminister Eisenreich besorgt: Höchststand verletzter Polizistinnen und Polizisten - Konsequente Maßnahmen für mehr Schutz - Bayerische Polizeistiftung hilft Betroffenen +++ Im vergangenen...

Eurosatory: AARTOS Drohnendetektionssystem 

Eurosatory: AARTOS Drohnendetektionssystem 

Eurosatory: AARTOS Drohnendetektionssystem von AARONIA überzeugt  als State of the Art Lösung Die Eurosatory, eine der weltweit wichtigsten Messen für Verteidigung und Sicherheit, stand in diesem Jahr unter dem Motto „Protect your Future“. Internationale Militär- und...

Share This