DoorBird D11x-Serie mit dem Connected Design Award 2023 ausgezeichnet

Januar 10, 2024

Die DoorBird D11xKV-Serie wurde mit dem renommierten Connected Design Award 2023 für ihr herausragendes Design ausgezeichnet. Wir sind stolz darauf, diese Auszeichnung entgegennehmen zu können und sehen dies als Bestätigung für unser Engagement, innovative und intelligente Smart-Home-Lösungen bereitzustellen. Die schlichte und moderne Ästhetik der D11x-Serie harmoniert perfekt mit jeder architektonischen Gestaltung und lässt sich mühelos in jedes Gebäude integrieren. Das innovative Design überzeugt nicht nur durch seine ästhetische Optik, sondern gewährleistet auch ein benutzerfreundliches Erlebnis durch intuitive Bedienelemente und eine einfache und schnelle Installation. DoorBird freut sich sehr über die Anerkennung und setzt weiterhin auf die Entwicklung von Produkten, die eine nahtlose Verbindung von Funktionalität und herausragendem Design schaffen.

Connected Design würdigt innovative Produkte, die das Konzept des Smart Homes neu definieren und technologische Grenzen verschieben. Der Fokus liegt dabei auf innovativen audiovisuellen Erlebnissen, energieeffizienten Speicherlösungen und intelligenten Türtechnologien.

Alle Preisträger finden Sie hier 2023 CONNECTED DESIGN AWARD WINNERS

Related Articles

Alle News im Überblick

Alle News im Überblick

15.07.2024 Hessen: „Ein friedliches und sicheres Fußballfest im Herzen von Europa.“ 15.07.2024 Bucher Automation AG setzt ein starkes Zeichen 15.07.2024 41 Prozent mehr Ransomware-Angriffe seit 2020 14.07.2024 Metaverse: Jedes zehnte Unternehmen sieht sein...

„Ein friedliches und sicheres Fußballfest im Herzen von Europa.“

„Ein friedliches und sicheres Fußballfest im Herzen von Europa.“

Innenminister Roman Poseck (Foto), Frankfurts Polizeipräsident Stefan Müller und der Leiter der Abteilung Einsatz Thomas Schmidl ziehen positive Bilanz zur Fußball-Europameisterschaft 2024 Die Fußballeuropameisterschaft hat zwischen dem 14. Juni und 14. Juli 2024 in...

Niederländischer Staat verliert Millionen durch Polizeieinsätze

Niederländischer Staat verliert Millionen durch Polizeieinsätze

Durch die Proteste der Polizisten für eine bessere Frühpension verliert die niederländische Staatskasse jede Woche mindestens 1,5 Millionen Euro, schreibt De Telegraaf. Seit dem 7. Mai behalten die Beamten ihre Strafzettel für kleinere Vergehen in der Tasche. Eine...

Share This