Frequentis unterstützt US-Verteidigungsministerium in Georgia

Februar 20, 2023

Frequentis AG: Frequentis unterstützt US-Verteidigungsministerium mit Tests der Digital-Tower-Technologie auf Air Force Base in Georgia

Die Frequentis Transportable Digital-Tower-Lösung wird auf der Moody Air Force Base (AFB) in Georgia, USA, im Rahmen einer Evaluierung der Digital-Tower-Technologie an mehreren Standorten getestet. 

Die Moody Digital-Tower-Lösung ermöglicht die Kontrolle eines Flugplatzes mit mehreren parallelen Pisten. Die Lösung nutzt fortschrittliche Augmentation, um ein verbessertes Situationsbewusstsein für die Kontrolle einer Vielzahl von Flugzeugtypen, einschließlich militärischer und ziviler Flugzeuge, zu schaffen.

Auf der Homestead Air Reserve Base in Florida wurde bereits 2021 die erste Evaluierung des Remote Digital Tower Evaluierungsprogrammes des US-Verteidungsministeriums erfolgreich abgeschlossen. Diese Evaluierung wurde vom Naval Information Warfare Center (NIWC) Atlantic und der Air Force Flight Standards Agency in Auftrag gegeben. Getestet wurde die stationäre Digital-Tower-Lösung im Rahmen realer Szenarien. Damit wurde nachgewiesen, dass das System die aktive Kontrolle des Flugplatzes im täglichen Betrieb ermöglicht. 

Auf der Moody Air Force Base wurde die zweite Evaluierung erfolgreich abgeschlossen. Auf diesem Standort war die verlegbare Digital Tower Lösung im Einsatz. Moody Air Force Base ist der erste Stützpunkt des US-Verteidigungsministeriums mit mehreren Start/Landebahnen, auf der der digitale Tower getestet wurde.

Die Frequentis Digital-Tower-Lösung bringt eine verbesserte Sichtbarkeit und Flexibilität in komplexen Flugverkehrsumgebungen. Der transportable digitale Tower erfasst mit einer Vielzahl von Kameratypen eine vollständige Ansicht des Flugplatzes und des Luftraums und ist für einen schnellen Einsatz konzipiert. Die erfasste Ansicht des Flugplatzes wird dann den Fluglotsen im integrierten Kontrollraum angezeigt.

„Nach dem Erfolg sowohl in Homestead als auch in Moody hat das Interesse an unserer Digital-Tower-Lösung und der enormen Verbesserung des Situationsbewusstseins, die sie den Fluglotsen bietet, im Laufe dieses Programms stetig zugenommen. Wir freuen uns auf die nächste Installation auf einem Marineluftstützpunkt“, sagt Jay Balakirsky, Geschäftsführer von Frequentis Defense, Inc. 

Als bedeutende Tochtergesellschaft der Frequentis-Gruppe bietet Frequentis Defense Inc. mit Hauptsitz in Columbia, Maryland, ein breites Portfolio einsatzkritischer Produkte und Fähigkeiten.

Related Articles

2D-LiDAR: Eine Frage des Platzes

2D-LiDAR: Eine Frage des Platzes

Navigieren in engen Räumen In der sich rasch entwickelnden Landschaft der Sensortechnologie entwickelt sich 2D-LiDAR zu einem entscheidenden Akteur, der innovative Lösungen für die räumlichen Herausforderungen in Überwachungs- und Sicherheitssystemen bietet. Da die...

Wie schädlich ist Geldwäsche?

Wie schädlich ist Geldwäsche?

Deutschland gilt als Paradies für Geldwäsche. Bisher fehlt jedoch Wissen über das Ausmaß und die ökonomischen Folgen. Forschende der Universität Trier wollen das nun ändern. Die Bundesrepublik hat ein Problem mit illegalen Finanztransaktionen. Um diesem Herr zu...

Share This