Hexagon benennt Qognify um

April 16, 2024

Qognify tritt zukünftig unter der Marke Hexagon auf – und stellt damit die Weichen für eine Zukunft, in der durch starke Innovation echte Mehrwerte für Kunden geschaffen werden 

Die Safety, Infrastructure & Geospatial Division von Hexagon gibt bekannt, dass Qognify, ein führender Anbieter von Lösungen für physische Sicherheit, als Geschäftsbereich physical security vollständig in die Division integriert wurde und zukünftig unter der Marke Hexagon auftritt. Nach der Übernahme von Qognify durch Hexagon im April 2023 beginnt damit eine neue Ära der Innovation im Bereich der physischen und öffentlichen Sicherheit, die es Kunden ermöglicht, Menschen, Infrastruktur und Sachgüter noch besser zu schützen.

Mehr als 4.000 Organisationen weltweit verlassen sich bereits auf die leistungsfähigen Videomanagement-, PSIM- und Incident Management-Lösungen von Qognify. Diese starke Produktpalette ermöglicht es Kunden – nun auch in Verbindung mit dem breiteren Lösungsportfolio von Hexagon – das Situationsbewusstsein zu verbessern, Abläufe zu digitalisieren und besser zu steuern sowie Risiken zu minimieren. Ein Beispiel dafür ist der Bereich öffentliche Sicherheit, wo Lösungen von Hexagon zum Schutz von einer Milliarde Menschen beitragen. Bereits heute setzen viele Organisationen aus dem privaten und öffentlichen Sektor kombinierte Lösungen von Qognify und Hexagon ein und profitieren so von einem leistungsstarken Technologie-Ökosystem.

Mladen Stojic, President of Government, Transportation, Defense and Security bei der Safety, Infrastructure & Geospatial Division von Hexagon, erklärt: „Durch die Integration und Umbenennung von Qognify in Hexagon fördern wir eine Kultur der Innovation und Zusammenarbeit. So können wir Spitzentechnologie anbieten, die die Zukunft der physischen Sicherheit neu definieren wird. Als Einheit können wir Synergien nutzen, um noch leistungsfähiger zu werden, Kunden zusätzliche Mehrwerte zu bieten und weitere Märkte zu erschließen.“

Hexagon setzt auch zukünftig auf das von Qognify aufgebaute starke globale Partnernetzwerk und bietet dessen Mitgliedern zusätzliche Möglichkeiten, von der Position der Marke Hexagon als weltweitem Technologieführer zu profitieren. So können Partner neue Geschäftsfelder erschließen und ihren Kunden neue, ganzheitliche Lösungsangebote aus einer Hand anbieten. 

Kunden und Partner haben schon bald die Gelegenheit, die Lösungen für physische Sicherheit sowie das breitere Lösungsportfolio von Hexagon auf zahlreichen Veranstaltungen weltweit selbst zu erleben, wie zum Beispiel auf der Hexagon LIVE EMEA in Wiesbaden und auf der ISC West in Las Vegas.

Related Articles

Alte Einteilung des Arbeitsmarktes hinfällig

Unterscheidung zwischen "Arbeitern" und "Angestellten" ist laut Dalhousie University veraltet Die alte Einteilung in Arbeiter ("blue collar") und Angestellte ("white collar") ist auf dem modernen Arbeitsmarkt nicht mehr zeitgemäß. Wirtschaft und Jobs des 21....

Kanada – Obdachlosigkeit: Ältere besonders betroffen

Kanada – Obdachlosigkeit: Ältere besonders betroffen

Risiko eines verfrühten Todes laut kanadischer Studie ab Alter von 50 Jahren um 3,5 Mal höher Obdachlosigkeit wirkt sich immer stärker auf ältere Erwachsene aus, zeigt eine Studie unter der Leitung des St. Michael's Hospital...

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Auge: Neue Hightech-Kontaktlinse steuert künftig den Computer (Foto: Helmut Strasil, pixabay.com) Smartes Hightech-System der Universität Nanjing erfasst Augenbewegungen in hoher Auflösung Neuartige intelligente Kontaktlinsen eines Teams um Fei Xu vom College of...

Share This