lululemon arbeitet mit Nedap zusammen

März 8, 2023

Nedap wurde von lululemon als neuer Anbieter für den Einsatz der Nedap iD Cloud Plattform ausgewählt, um das Omnichannelerlebnis für seine Gäste in den weltweit mehr als 600 Stores durch Optimierung der Warenverfügbarkeit zu verbessern.

lululemon athletica inc. arbeitet gemeinsam mit Nedap daran, das Omnichannelerlebnis weltweit weiter auszubauen. Da die Stores einen wichtigen Treffpunkt für die Community von lululemon darstellen, bildet die iD Cloud-Plattform von Nedap eine entscheidende Stütze um Echtzeit-Bestandsdaten bereit zu stellen. Die Stores haben damit stets das richtige Produktsortiment auf der Fläche und tragen durch die digitale Vernetzung zu einer nahtlosen Experience bei.

„Unsere Gäste stehen bei allem, was wir tun, im Mittelpunkt. Wir konzentrieren uns sehr darauf, durch reibungslose Erlebnisse im Store und online eine starke Verbindung zu schaffen“, so Carl Barker, Vice President, Global Omni Programs bei lululemon. „Dank der Nedap iD Cloud-Lösung können wir präzise Echtzeitdaten nutzen, mit deren Hilfe sich unsere Educator vor Ort noch mehr Zeit für unsere Gäste nehmen können. Eine vollständig mobile Cloud-Lösung in den Stores trägt entscheidend zu diesem Erlebnis bei. Im Online-Geschäft verbessert RFID die digitale Experience noch weiter, indem eine genaue Bestandstransparenz in Echtzeit angezeigt wird und wichtige Fulfillment-Services geschaffen werden, beispielsweise Click & Collect also der Online-Einkauf mit Abholung im Store (BOPIS).“

Im August 2022 begann lululemon, iD Cloud in den Stores in Nordamerika einzuführen. Das Projekt war im September abgeschlossen, und alle nordamerikanischen Stores gingen mit iD Cloud live. lululemon wird die RFID-basierte Bestandsmanagementplattform Anfang 2023 auf Europa, den Nahen Osten, Afrika und die Asien-Pazifik-Region ausweiten und damit das Wachstum in neuen Märkten weiter vorantreiben.

Ailen Bilharz, Director of iD Cloud Platform North America bei Nedap, meint dazu: „Der Handel muss sich stetig neuen Herausforderungen stellen. lululemon profitiert in diesem Umfeld von seiner starken Position, indem das Unternehmen seiner Vision und seinen Werten treu bleibt, immer für seine Gäste da zu sein. lululemon ist seit Langem mit der RFID-Technologie vertraut. Die Einführung der iD Cloud-Plattform läutet somit die nächste Phase auf der RFID-Reise ein. Mit der skalierbaren Echtzeitlösung von Nedap kann lululemon weiterhin Angebot und Nachfrage auf allen Kanälen optimal abstimmen und gleichzeitig die digitale und physische Experience verbessern.“

Related Articles

Größere Reichweite für drahtlose Sensoren

Größere Reichweite für drahtlose Sensoren

Projekt der FH St. Pölten untersucht mögliche Anwendungen in Smart Homes und Industrie  Smart Homes, Häuser mit unterstützender Technik, verwenden eine Vielzahl an Sensoren für unterschiedlichste Aufgaben. So manche beabsichtigte Funktion scheitert aber an der...

Herrmann bei der 3. Sicherheitskonferenz der Donaustaaten in Brüssel

Herrmann bei der 3. Sicherheitskonferenz der Donaustaaten in Brüssel

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bei der 3. Sicherheitskonferenz der Donaustaaten in Brüssel: Bessere transnationale Vernetzung und effektivere Grenzsicherung wichtiger denn je - Bekämpfung irregulärer Migration im Mittelpunkt - Gemeinsame Solidarität mit der...

Share This