Neuer ASSA ABLOY Sicherheitstürschließer wird in Deutschland zum Produkt des Jahres 2023 gewählt

Mai 26, 2023

Der Einbau von Türen mit sicherer Fluchtfunktion kann eine Herausforderung sein. Viele verfügbare Lösungen verursachen Schäden an den Türblättern oder beeinträchtigen die Ästhetik des Gebäudes. Der neue ASSA ABLOY Sicherheitstürschließer mit integrierter Fluchttürverriegelung für zweiflügelige Türsysteme, der kürzlich von einem angesehenen deutschen Wirtschaftsmagazin zum Produkt des Jahres 2023 gekürt wurde, bietet diskreten Schutz, ohne die Türstruktur zu beeinträchtigen.

Um in der Kategorie Sicherheitstechnik und Zutrittskontrolle des S+B Schloss- und Beschlagmarktes zu gewinnen, müssen die Produkte eine Expertenjury durch die Kombination von Innovation, Nutzen, Wertigkeit, Design und Digitalisierungspotenzial überzeugen. Die Auszeichnung 2023 folgt auf einen ähnlichen Erfolg im vergangenen Jahr für die ePED® Panic Touch Bar.

„Es freut mich besonders, dass die Fachjury zum zweiten Mal in Folge eine unserer Produktinnovationen mit dem 1. Platz ausgezeichnet hat“, sagt Stefan Fischbach, Vorsitzender der Geschäftsführung der ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH und SVP & Head of Central Europe.

„Das zeigt mir, dass wir als Hersteller mit der Entwicklung hochfunktionaler und gleichzeitig ästhetisch ansprechender Schließsysteme und -technologien, die unseren Kunden größtmögliche Flexibilität bei gleichzeitigem Bedienkomfort bieten, auf dem richtigen Weg sind.“

Die Auszeichnung „Produkt des Jahres 2023“ wurde im April auf der BAU 2023 in München – Weltleitmesse für Architektur, Materialien, Systeme – an die ASSA ABLOY Geschäftsführer Nico Delvaux und Stefan Fischbach überreicht.

Innovative Lösung für Brand- und Fluchttüren, neu oder nachgerüstet
Der Cam-Motion® Sicherheitstürschließer mit integrierter Falle, Fluchttüröffner und mechanischem Türkoordinator stattet Türen einfach mit einem Notausgangsverschluss aus, ohne dass das Türblatt verdrahtet werden muss.

Für die Nachrüstung einer bestehenden Tür werden die Bohrungen für einen Türschließer, der der Norm EN 1154 (Ergänzung 1:2003-11) entspricht, wiederverwendet. Ohne Bohren, Fräsen, Feilen oder Schleifen bleibt das Türblatt selbst physikalisch unverändert, wodurch die Integrität der Tür, die Brandschutzzertifizierung und die Ästhetik erhalten bleiben.

Alle Türschließer mit der patentierten Cam-Motion-Technologie von ASSA ABLOY öffnen sich mit weniger Kraftaufwand und schließen zuverlässig hinter jedem, der sie passiert. Da der Installateur getrennte Fallen- und Schließgeschwindigkeiten einstellen kann, geht eine hohe Schließkraft mit einer leichten Öffnung einher, was dazu beiträgt, das Gebäude barrierefrei zu halten.

Weitere Informationen über die Vorteile von ASSA ABLOY-Türschließern finden Sie unter https://www.assaabloy.com/group/emeia/solutions/topics/door-closers.

Related Articles

Laserkanone schießt Drohnen zuverlässig ab

Laserkanone schießt Drohnen zuverlässig ab

"Fractl" von AIM Defence lässt selbst anfliegenden Schwärmen laut Hersteller keine Chance Mit einem Hochenergielaser von AIM Defence (https://www.aimdefence.com/ ), der gerade einmal so groß ist wie ein Koffer und 50 Kilogramm wiegt, schießt die australische Armee...

Magdeburg: Mann entwendet Defibrillator im Hauptbahnhof

Magdeburg: Mann entwendet Defibrillator im Hauptbahnhof

Am Mittwoch, den 19. Juni 2024 erhielt die Bundespolizei gegen 03:00 Uhr fernmündlich die Meldung von Sicherheitsmitarbeitern der Bahn, dass es im Bereich der Sanitäranlagen im Hauptbahnhof Magdeburg zu einem Diebstahl gekommen ist. Demnach entwendete der zum...

Passau zählt erneut zu den besten jungen Universitäten weltweit

Passau zählt erneut zu den besten jungen Universitäten weltweit

Zum siebten Mal infolge schafft es die Hochschule in der ostbayerischen Dreiflüsse-Stadt in die besten zehn Prozent aller jungen Universitäten auf dem Globus.  Die Konkurrenz ist stark: Fast 1.200 Universitäten, die erst seit maximal 50 Jahren bestehen, haben...

Share This