Rohde & Schwarz erhält den GTI Award 2024 für seine 5G-RedCap-Testlösung

März 26, 2024

Rohde & Schwarz erhielt bei den GTI Awards 2024 den „Innovative Breakthrough in Mobile Technology Award“ für seinen R&S CMX500 Radio Communication Tester und dessen umfassende Unterstützung von RedCap-Tests von der frühen Forschung und Entwicklung bis hin zu Zertifizierung und Konformität. Die GTI Awards wurden auf dem Mobile World Congress verliehen und würdigen die Fortschritte und Erfolge von Branchenunternehmen bei der 5G-Entwicklung in verschiedenen Marktsegmenten.
Der GTI Award wird von der Global TD-LTE Initiative (GTI) verliehen, einer Organisation führender Netzbetreiber aus der ganzen Welt, die einen wichtigen Beitrag zur Kommerzialisierung von TD-LTE- und 5G NR-Netzen und -Diensten geleistet hat. Die Kriterien für die Auszeichnung einer Technologie mit dem Innovative Breakthrough in Mobile Technology Award sind unter anderem, inwieweit die Interessen der GTI-Mitglieder angesprochen werden, die Innovationskraft, die Vorteile für die Mobilfunkbranche, das Marktpotential, Nachhaltigkeit sowie die technologischen Auswirkungen. Rohde & Schwarz erhielt den Award nun für seinen R&S CMX500 One-Box-Tester (OBT), eine führende Testlösung, die den gesamten 5G-RedCap-Lebenszyklus abdeckt.
Die 5G-Technologie RedCap – kurz für Reduced Capability – wurde in 3GPP Release 17 definiert. Die Kosten fallen bei dieser abgespeckten 5G-Version gegenüber 5G eMBB deutlich geringer aus. RedCap zeichnet sich durch Datenraten im mittleren Bereich, niedrigen Stromverbrauch, geringe Komplexität und Unterstützung einer großen Anzahl von Geräten aus. Dies macht die Technologie besonders für IoT-Anwendungen attraktiv.
Der R&S CMX500 OBT verifiziert die verschiedenen in 3GPP 5G Rel. 17 spezifizierten RedCap-Aspekte für Forschung und Entwicklung, Zertifizierung und Konformitätstests. Das Gerät deckt Netzwerkzugriffsbeschränkungen, Bandbreitenanteile (Bandwidth Parts, BWP) und BWP-Switching, Energieeinsparung sowie andere Protokollsignalisierungsverfahren ab. Die Plattform wurde außerdem erweitert, um den ordnungsgemäßen Betrieb von RedCap-Endgeräten in älteren Netzwerken prüfen zu können.
Christoph Pointner, Senior Vice President Mobile Network Testers bei Rohde & Schwarz, der die Auszeichnung im Rahmen der Zeremonie am 27. Februar 2024 auf dem MWC in Barcelona entgegennahm, erklärte: „Wir sind ziemlich stolz auf unseren R&S CMX500 One-Box-Signalisierungstester, der den prestigeträchtigen GTI Award durch seine umfassende Unterstützung der 5G RedCap-Technologie für uns gewinnen konnte. Wir verstehen diese Auszeichnung auch als Anerkennung unserer weiteren Entwicklungsanstrengungen um innovative Mobilfunktest-Produkte, die den verschiedenen Anforderungen von Netzbetreibern und Geräteherstellern gerecht werden und neuen Technologien den Weg bereiten.“

Related Articles

Alle News im Überblick

Alle News im Überblick

View Post 21.04.2024 NIS2: Tech-Experten kommentieren die neue EU-Richtlinie 21.04.2024 3M: Erstes selbstaufladendes Kommunikations- und Gehörschutz-Headset 20.04.2024 Forschende der FH St. Pölten publizieren neuen Artikel über audiovisuelle Datenanalyse 20.04.2024...

Vom Ohren öffnen und hinschauen

Vom Ohren öffnen und hinschauen

Forschende der FH St. Pölten publizieren neuen Artikel über audiovisuelle Datenanalyse Forschende der Fachhochschule St. Pölten publizierten einen State-of-the Art-Report für integrierte audiovisuelle Datenanalyse im Rahmen des Projekts SoniVis. Das Team von SoniVis...

Neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements

Neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements

SITA stellt neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements vor Markteinführung einer KI-gestützten Plattform nach Test mit GREATER TORONTO AIRPORTS AUTHORITY in Kanada vor SITA,Technologieunternehmen der Luftverkehrsbranche, hat auf der Passenger Terminal...

Share This