secustack aufgelöst und reorganisiert

Februar 1, 2024

secunet und Cloud&Heat lösen gemeinsame Tochter secustack auf und beschließen Intensivierung ihrer direkten Partnerschaft

Die Kooperation secustack, in einer eigenständigen Unternehmform, wurde geschaffen, damit
die beiden Partner secunet und Cloud&Heat ihre langjährige Expertise im Bereich Sicherheitslösungen und dem Betrieb von OpenStack-basierten Cloud-Infrastrukturen bündelten. Dies wird nun umorganisiert.

Der Cloud-Service- und Cloud-Technologie-Provider Cloud&Heat Technologies und Deutschlands führendes Cybersecurity-Unternehmen und IT-Sicherheitspartner der Bundesrepublik Deutschland secunet haben ihre gemeinsame Tochtergesellschaft secustack zum Ende des Jahres 2023 einvernehmlich aufgelöst, verstärken allerdings ihre direkte Zusammenarbeit. Nach der Auflösung der secustack GmbH werden die Aktivitäten der gemeinsamen Tochter im secunet Produkt SINA Cloud fortgeführt.

Zu diesem Zweck haben die beiden Unternehmen eine strategische Partnervereinbarung geschlossen. Neben ihrer Partnerschaft engagieren sie sich auch weiterhin im gemeinsam gegründeten Verein ALASCA e.V., der die (Weiter-) Entwicklung betriebsfähiger, offener Cloud-Infrastrukturen vorantreibt. Damit einher geht das gemeinsame Arbeiten an Yaook, dem Lifecycle-Management-System für offene Cloud-Infrastrukturen.

Der Technologiestack SecuStack geht seit 1. Januar 2024 in der SINA Cloud auf und wird fortan vom secunet Tochterunternehmen SysEleven weiterentwickelt. Für Bestandskunden ist die Wartung des Produkts SecuStack vertragsgemäß weiterhin sichergestellt.

„Ich freue mich, gemeinsam mit Dr. Marius Feldmann von Cloud&Heat secustack gegründet und damit einen essenziellen Grundstein für den Aufbau und den Betrieb sicherer Cloud-Infrastrukturen geschaffen zu haben. In der neuen Konstellation werden der Ansatz und die technologischen Errungenschaften von secustack gut aufgehoben sein und zur Optimierung unseres Produktportfolios beitragen. Mit Cloud&Heat wissen wir zudem einen starken Partner an unserer Seite, mit dem wir gemeinsam an der Zukunft KRITIS-konformer digitaler Infrastrukturen arbeiten“, sagt Dr. Kai Martius, Chief Technology Officer von secunet.

secustack wurde im März 2019 von Cloud&Heat und secunet gegründet. Mit seinem gleichnamigen Technologiestack („SecuStack“) stellte das Unternehmen ein vollumfängliches und sicherheitsgehärtetes Cloud-Betriebssystem bereit und ermöglichte Unternehmen und Institutionen mit sicherheitskritischen Anwendungen den Schritt in die Cloud. Mit einer durchgängigen Verschlüsselung der Daten in der Cloud, einem umfassenden Schlüsselmanagement, einer infrastrukturellen Härtung sowie vielfältigen benutzerorientierten Möglichkeiten zur Kontrolle über die Schlüssel wurde eine Lösung zum Schutz und zur Kontrolle der eigenen Daten geschaffen.

Related Articles

Rekord-Personalzuteilung für die Bayerische Polizei

Rekord-Personalzuteilung für die Bayerische Polizei

843 neu ausgebildete Polizisten zur Verstärkung vor Ort - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann freut sich über das deutliche Personalplus im Frühjahr 2024 Die Bayerische Polizei erhält ab 1. März 2024 ein deutliches Personalplus: Laut Bayerns Innenminister...

Die Politik fährt Wirtschaft gegen die Wand

Die Politik fährt Wirtschaft gegen die Wand

Konjunktur-Barometer auf dem tiefsten Stand seit der Finanzkrise: Im Handwerk schrillen alle Alarmglocken.  Im Handwerk brodelt es: Die konjunkturelle Lage ist so schlecht wie lange nicht mehr - und auch die Stimmung bei den Betriebsinhabern rauscht in den...

Share This