Neuer Tarifvertrag für private Sicherheitskräfte in Thüringen

Januar 13, 2024

Die Tarifvertragsparteien BDSW und ver.di konnten sich gestern auf einen neuen Tarifvertrag für die rund 5.000 privaten Sicherheitskräfte in Thüringen einigen. Der vereinbarte Tarifvertrag sieht, bei einer Laufzeit von zwei Jahren, Erhöhungen von bis zu 17,34 % Prozent vor. „Ich freue mich, dass wir durch konstruktive Verhandlungen den Beschäftigten bereits ab Februar die Erhöhungen zukommen lassen können.“, so der thüringische Landesgruppenvorsitzende Wolfgang Kestner.

Für die Beschäftigten im Objektschutz bzw. Separat Wachdienst bedeutet die Erhöhung beispielsweise eine schrittweise Erhöhung der Stundengrundlöhne auf zunächst 13,90 Euro, zum 01.02.2024, und 14,60 Euro ab 01.01.2025.

„Neben den Stundengrundlöhnen konnten wir uns zudem auf eine Erhöhung des Nachtzuschlags auf 10 Prozent in 2024 und des Sonntagszuschlags auf 25 Prozent in 2025 einigen. Darüber hinaus wurde für die Beschäftigten im bewaffneten Objektschutz eine neue Zulage von 0,50€ je Stunde vereinbart“, so Kestner.  Des Weiteren wurden Verbesserung im Bereich Mehrarbeitsstunden und Urlaub erzielt sowie die Ausbildungsvergütung aller drei Lehrjahre erheblich angehoben. „Mit diesem tragfähigen Tarifvertrag haben wir speziell für unsere Kunden eine langfristige Planungssicherheit geschaffen“ so der Landesgruppenvorsitzende Wolfgang Kestner.

Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 24 Monaten – vom 01.01.2024 bis zum 31.12.2025.  Die Tarifvertragsparteien haben eine siebentägige Widerrufsfrist vereinbart.

Related Articles

Alte Einteilung des Arbeitsmarktes hinfällig

Unterscheidung zwischen "Arbeitern" und "Angestellten" ist laut Dalhousie University veraltet Die alte Einteilung in Arbeiter ("blue collar") und Angestellte ("white collar") ist auf dem modernen Arbeitsmarkt nicht mehr zeitgemäß. Wirtschaft und Jobs des 21....

Kanada – Obdachlosigkeit: Ältere besonders betroffen

Kanada – Obdachlosigkeit: Ältere besonders betroffen

Risiko eines verfrühten Todes laut kanadischer Studie ab Alter von 50 Jahren um 3,5 Mal höher Obdachlosigkeit wirkt sich immer stärker auf ältere Erwachsene aus, zeigt eine Studie unter der Leitung des St. Michael's Hospital...

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Auge: Neue Hightech-Kontaktlinse steuert künftig den Computer (Foto: Helmut Strasil, pixabay.com) Smartes Hightech-System der Universität Nanjing erfasst Augenbewegungen in hoher Auflösung Neuartige intelligente Kontaktlinsen eines Teams um Fei Xu vom College of...

Share This