Land Brandenburg fördert Löschwasserversorgung

September 29, 2022

Die Löschwasserversorgung im Land wird weiter verbessert. Wie das Innenministerium heute in Potsdam mitteilte, sind Förderanträge in Höhe von rund 1,4 Millionen Euro genehmigt worden. Damit können insgesamt 61 Brunnen und Löschwasserbehälter in 15 Ämtern, Gemeinden und Städten neu gebaut beziehungsweise in einigen Fällen auch saniert werden. Innenminister Michael Stübgen übergibt die ersten Förderbescheide am kommenden Freitag (30.09.2022) an die Gemeinde Wiesenburg/Mark und das Amt Niemegk (beide Landkreis Potsdam-Mittelmark).

Innenminister Michael Stübgen: „Die Feuerwehren in unserem Land leisten herausragende Arbeit – nicht nur in der abgelaufenen Waldbrandsaison, sondern 365 Tage im Jahr. Dazu brauchen die Feuerwehren eine moderne und leistungsstarke Ausrüstung. Eine Grundlage bilden leistungsstarke Brunnen, die das lebensrettende Wasser zur Verfügung stellen. Deswegen fördert das Land nicht nur die Anschaffung von Löschfahrzeugen und Pumpen, auch der Neubau oder die Sanierung von Brunnen und Löschwasserbehältern wird durch das Land unterstützt. Dabei helfen selbst kleinste Beträge, um die Löschwasserversorgung zu verbessern. Jeder Euro ist gut investiert, denn er trägt zu unser aller Schutz bei.“

Weitere Fördermittelbescheide werden sowohl Innenminister Stübgen als auch die Staatssekretäre im Innenministerium, Uwe Schüler und Dr. Markus Grünewald, in den kommenden Wochen persönlich überreichen. Grundlage der Förderung ist die Förderrichtlinie Löschwasserversorgung vom Juli 2021. Insgesamt war über 40 Anträge für 66 Einzelmaßnahmen für das Antragsjahr 2021 zu entscheiden.

Related Articles

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Auge: Neue Hightech-Kontaktlinse steuert künftig den Computer (Foto: Helmut Strasil, pixabay.com) Smartes Hightech-System der Universität Nanjing erfasst Augenbewegungen in hoher Auflösung Neuartige intelligente Kontaktlinsen eines Teams um Fei Xu vom College of...

Briten bauen Strahlenkanone gegen Drohnen

Briten bauen Strahlenkanone gegen Drohnen

So sieht die neue britische Anti-Drohnen-Strahlenkanone aus (Foto: Gabriele Molinelli, gov.uk) Elektromagnetisches Feld zerstört zum Bruchteil der üblichen Kosten wirkungsvoll die Elektronik Ein Team des Defence Science and Technology Laboratory...

15. Mai, Internationaler Familientag

15. Mai, Internationaler Familientag

Neue INSA-Studie belegt, Familie ist für die überwältigende Mehrheit nach wie vor unersetzlich und bleibt Grundlage für Lebensglück- Mehr Kinder sind gewünscht – Starke Kritik an Familienpolitik von Bundesministerin Pau Die überwältigende Mehrheit (87%) sagt, dass für...

Share This