Land Brandenburg fördert Löschwasserversorgung

September 29, 2022

Die Löschwasserversorgung im Land wird weiter verbessert. Wie das Innenministerium heute in Potsdam mitteilte, sind Förderanträge in Höhe von rund 1,4 Millionen Euro genehmigt worden. Damit können insgesamt 61 Brunnen und Löschwasserbehälter in 15 Ämtern, Gemeinden und Städten neu gebaut beziehungsweise in einigen Fällen auch saniert werden. Innenminister Michael Stübgen übergibt die ersten Förderbescheide am kommenden Freitag (30.09.2022) an die Gemeinde Wiesenburg/Mark und das Amt Niemegk (beide Landkreis Potsdam-Mittelmark).

Innenminister Michael Stübgen: „Die Feuerwehren in unserem Land leisten herausragende Arbeit – nicht nur in der abgelaufenen Waldbrandsaison, sondern 365 Tage im Jahr. Dazu brauchen die Feuerwehren eine moderne und leistungsstarke Ausrüstung. Eine Grundlage bilden leistungsstarke Brunnen, die das lebensrettende Wasser zur Verfügung stellen. Deswegen fördert das Land nicht nur die Anschaffung von Löschfahrzeugen und Pumpen, auch der Neubau oder die Sanierung von Brunnen und Löschwasserbehältern wird durch das Land unterstützt. Dabei helfen selbst kleinste Beträge, um die Löschwasserversorgung zu verbessern. Jeder Euro ist gut investiert, denn er trägt zu unser aller Schutz bei.“

Weitere Fördermittelbescheide werden sowohl Innenminister Stübgen als auch die Staatssekretäre im Innenministerium, Uwe Schüler und Dr. Markus Grünewald, in den kommenden Wochen persönlich überreichen. Grundlage der Förderung ist die Förderrichtlinie Löschwasserversorgung vom Juli 2021. Insgesamt war über 40 Anträge für 66 Einzelmaßnahmen für das Antragsjahr 2021 zu entscheiden.

Genetec

Related Articles

Jeder fünfte Deutsche für E-Arztrezept offen

Jeder fünfte Deutsche für E-Arztrezept offen

Senioren ab 65 Jahren sind jedoch für die komplett analoge oder überwiegend analoge Variante Jeder fünfte Deutsche würde ein Arztrezept künftig ausschließlich digital einlösen wollen. Weitere 21 Prozent würden überwiegend die digitale Variante wählen. Unter den...

Dumme Schüler kosten Wirtschaft rund 700 Mrd. Euro

Dumme Schüler kosten Wirtschaft rund 700 Mrd. Euro

Laut ifo-Studie erreichen zwei Drittel der Jugendlichen global keine grundlegenden Fähigkeiten Weltweit erreichen zwei Drittel der Jugendlichen keine grundlegenden Fähigkeiten, die in der Schule vermittelt werden sollen. Das besagt eine neue Studie des ifo Instituts...