Smartphone wird regelmäßig auf der Toilette genutzt

April 25, 2024

Laut neuer Galaxus-Umfrage tun dies insbesondere Jüngere und hierbei mehr Männer als Frauen

47 von 100 Befragten in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien nutzen ihr Smartphone aus Langeweile regelmäßig auf der Toilette. Das zeigt eine neue YouGov-Umfrage im Auftrag von Galaxus (https://www.galaxus.de).

TikTok und Co

Große Unterschiede gibt es auch beim Alter: Je jünger die Befragten sind, desto öfter nutzen sie ihr Handy auf dem WC. Bei den unter 30-Jährigen tun dies 70, bei den über 60-Jährigen hingegen nur 20 Prozent. Die Befragten in Italien im Alter von 15 bis 29 Jahren zücken das Smartphone gar in acht von zehn Fällen, weißt die Umfrage aus.

Die Geschlechterunterschiede fallen verhältnismäßig klein, aber statistisch signifikant aus: Rund fünf von zehn Männern und vier von zehn Frauen schauen sich auf dem WC TikTok-Videos an, verschicken Reels oder buchen ihre nächsten Ferien. Mehr als die Hälfte derjenigen, die ihr Handy auf der Toilette nutzen, tun dies „immer“ oder „oft“. Am routiniertesten ist der Griff zum Smartphone wiederum in Italien, dicht gefolgt von Frankreich.

Swipen ist selten

Für die Liebe bleibt auf der Toilette wenig Zeit: Nur drei von 100 Handy-auf-dem-Klo-Nutzern swipen bei Tinder, Bumble oder Grindr. Knapp sieben von zehn konsumieren hingegen Facebook, TikTok oder Instagram. Vier von zehn lesen, hören oder schauen News. Ebenfalls knapp vier von zehn chatten via WhatsApp, Threema und Co. Und drei von zehn geben sich auch gerne einmal Handy-Spielen wie Candy Crush hin.

Related Articles

Alte Einteilung des Arbeitsmarktes hinfällig

Unterscheidung zwischen "Arbeitern" und "Angestellten" ist laut Dalhousie University veraltet Die alte Einteilung in Arbeiter ("blue collar") und Angestellte ("white collar") ist auf dem modernen Arbeitsmarkt nicht mehr zeitgemäß. Wirtschaft und Jobs des 21....

Kanada – Obdachlosigkeit: Ältere besonders betroffen

Kanada – Obdachlosigkeit: Ältere besonders betroffen

Risiko eines verfrühten Todes laut kanadischer Studie ab Alter von 50 Jahren um 3,5 Mal höher Obdachlosigkeit wirkt sich immer stärker auf ältere Erwachsene aus, zeigt eine Studie unter der Leitung des St. Michael's Hospital...

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Auge: Neue Hightech-Kontaktlinse steuert künftig den Computer (Foto: Helmut Strasil, pixabay.com) Smartes Hightech-System der Universität Nanjing erfasst Augenbewegungen in hoher Auflösung Neuartige intelligente Kontaktlinsen eines Teams um Fei Xu vom College of...

Share This