Callaway setzt auf HYCU

April 28, 2024

Um globale IT-Infrastruktur zu modernisieren, setzt Callaway auf HYCU – Backup as a Service und Multi-Cloud- Datensicherung

Die 1982 gegründete Callaway Golf Company und ihr Portfolio globaler Marken ist ein technologieorientiertes Unternehmen, das führende Ausrüstung und Bekleidung sowohl auf als auch abseits des Golfplatzes anbietet. Seit seiner Gründung vor 40 Jahren steht das Unternehmen an der Spitze der Schlägertechnologie. Während sich die Anforderungen weltweit weiterentwickeln und neue Formen der Technologie den Golfsport vorantreiben, ist Callaway führend, indem es nicht nur die Golfstrategie, sondern auch seine globale IT-Infrastruktur modernisiert.

Herausforderung

Angesichts begrenzter Mitarbeiter und Ressourcen in zehn globalen IT-Rechenzentren und Problemen, die bisherige Backup-Infrastruktur zu verwalten, machte sich Callaway zunehmend Sorgen um die Fähigkeit, seine Daten zu sichern und wiederherzustellen. Diese Bedenken wurden schnell verstärkt, als eines der Rechenzentren nur knapp einem Brand entging, was zu weiteren Überlegungen darüber führte, wie die Disaster Recovery (DR)-Richtlinien aussahen und welche Infrastruktur-Updates vorgenommen werden könnten, um die Sicherheit und den Schutz der Daten zu gewährleisten.

Die Verantwortlichen kamen zu dem Schluss, dass sich das Unternehmen schnell um eine neue Backup-Lösung bemühen musste, um zukünftige Probleme zu lösen. „Wir brauchten eine moderne Infrastruktur, die uns einen Wettbewerbsvorteil verschafft, indem sie den Betrieb reduziert und unsere Gesamtbetriebskosten senkt“, so Keith Motter, Senior Systems Engineer bei Callaway Golf Company. „Noch wichtiger war jedoch, dass wir eine Lösung mit einer schnellen Lernkurve und einer einfachen Bedienung benötigten.“

Lösung

Infolge der Migration von der lokalen Infrastruktur und den Einsatz von Nutanix in allen Rechenzentrumsumgebungen fiel die Wahl auf HYCU Protégé for Azure als bevorzugte Multi-Cloud-Lösung für Datensicherung und Backup as a Service. Mit HYCU Protégé wird die Data Protection, einschließlich Backup und Disaster Recovery, vereinfacht. Dies ermöglichte es dem IT-Team, einfach auf Azure-Blob-Storage zu schreiben, ohne dass schwere Arbeiten oder direkte Azure-Kenntnisse erforderlich waren. HYCU Protégé ermöglichte es Callaway außerdem, DR-Funktionen auf Azure nach Bedarf, überall und jederzeit einzurichten.

„Angesichts der begrenzten Offsite-Ressourcen und des geringen IT-Personalbestands war HYCU einfach zu bedienen, leicht zu implementieren und innerhalb von ein oder zwei Wochen einsatzbereit“, fügt Motter hinzu. „Innerhalb weniger Monate ist die Implementierung nun zu 95 Prozent an allen physischen Rechenzentrumsstandorten abgeschlossen.“

Ergebnis

Dank der bisher geleisteten Arbeit konnte das IT-Team von Callaway mehrere Vorteile verzeichnen. Neben einer allgemeinen Reduzierung der Gesamtbetriebskosten besteht keine Notwendigkeit für ein eigenes Team zur Verwaltung von Backups. Die Disaster Recovery erfolgt nach Bedarf auf Azure über alle Standorte hinweg.  Die Überwachung von Backups in allen Ländern erfolgt über eine einzige Oberfläche. Insgesamt profitiert das Unternehmen von einer schlanken Lösung, für deren Bereitstellung und Betrieb keine zusätzliche Hardware oder Software erforderlich ist.

Related Articles

Alte Einteilung des Arbeitsmarktes hinfällig

Unterscheidung zwischen "Arbeitern" und "Angestellten" ist laut Dalhousie University veraltet Die alte Einteilung in Arbeiter ("blue collar") und Angestellte ("white collar") ist auf dem modernen Arbeitsmarkt nicht mehr zeitgemäß. Wirtschaft und Jobs des 21....

Kanada – Obdachlosigkeit: Ältere besonders betroffen

Kanada – Obdachlosigkeit: Ältere besonders betroffen

Risiko eines verfrühten Todes laut kanadischer Studie ab Alter von 50 Jahren um 3,5 Mal höher Obdachlosigkeit wirkt sich immer stärker auf ältere Erwachsene aus, zeigt eine Studie unter der Leitung des St. Michael's Hospital...

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Auge: Neue Hightech-Kontaktlinse steuert künftig den Computer (Foto: Helmut Strasil, pixabay.com) Smartes Hightech-System der Universität Nanjing erfasst Augenbewegungen in hoher Auflösung Neuartige intelligente Kontaktlinsen eines Teams um Fei Xu vom College of...

Share This