ChatGPT im Recruiting und künstliche Intelligenz bei der Mitarbeitersuche

Juli 10, 2023

Bringen neue kreative Wege auch neue kreative Mitarbeiter? Millennials und Generation Z anwerben!

In Zeiten des Fachkräftemangels und dem immer stärkeren Wettkampf um qualifizierte Mitarbeiter ist es wichtiger denn je, innovative Wege zu beschreiten, um talentierte Bewerber anzuziehen. Auch mit Hilfe von ChatGPT und künstlicher Intelligenz! Werbetherapeut und Coach Alois Gmeiner unterstützt Unternehmen dabei mit Brainstorming, Beratungen und Schulungen, die Möglichkeiten von ChatGPT auszuschöpfen. Er hilft dabei, mittels KI eine maßgeschneiderte Strategie zu entwickeln, die sowohl die Marke des Unternehmens stärkt als auch Bewerber von Anfang an begeistern soll. https://www.werbetherapeut.com/angebote/power-recruiting/

Klassische Anzeigen zur Mitarbeitersuche sind obsolet

Unternehmen weltweit setzen bereits auf künstliche Intelligenz, um ihre Rekrutierungsprozesse zu optimieren. Vor allem geht es um Ideen, wie man neue Mitarbeiter, auch jene der Generation Z und Millenials, für sein Unternehmen begeistern kann. „Mit ChatGPT, einer leistungsstarken KI-Plattform, können wir den Brainstorming-Prozess beschleunigen und auch die Erstellung von relevanten Bewerberunterlagen. So können wir sehr spezifisch potenzielle Bewerber auf einzigartige Weise ansprechen und ihnen ein personalisiertes Erlebnis bieten. Und zwar bis hin zur Integration von ChatGPT, um mit Bewerbern on time zu interagieren und um unmittelbar Fragen zu beantworten. Kaum zu glauben, aber bestimmte Programmierungen schaffen es bereits, Bewerbungen entgegenzunehmen und aktiv Vorstellungsgespräche zu führen, um eine Vorselektion zu bieten“, so Kreativ-Coach Alois Gmeiner.

Warum KI als Unterstützung im Recruiting?

„Ich bin seit Jahrzehnten als Kommunikations-Fachmann für Unternehmen und Freiberufler im Einsatz. Heute geht es aber immer öfter nicht um die Kundenwerbung, sondern um die aktive Anwerbung von Mitarbeitern. Und auch hier treffen die angestammten und klassischen Werbegesetze genau den Punkt. Wir müssen aber anstelle eines U.S.P. (Unique Selling Proposition) einen U.H.P. (Unique Hiring Proposition – der einzigartige Job-Vorteil) bieten, um erfolgreich zu sein. Hier versuche ich, neue Sichtweisen in den Unternehmen und vor allem in den Personalabteilungen zu etablieren, um Raum zu schaffen, neue kreative Wege in der Mitarbeiteranwerbung gehen zu können“, betont Gmeiner.

Warum sollten Recruiter auf ChatGPT und künstliche Intelligenz setzen?

Die Vorteile liegen auf der Hand: Ideengenerierung, Contentgenerierung, aber ChatGPT steht auch rund um die Uhr zur Verfügung, um Bewerber zu betreuen, und bietet viele nahtlose, benutzerfreundliche Möglichkeiten zur direkten und unmittelbaren Interaktion. Es kann online auch mehrere Bewerber gleichzeitig bedienen und Fragen beantworten. Zudem lernt ChatGPT kontinuierlich dazu und verbessert sich mit jedem Gespräch.

In erster Linie können Unternehmen die Mitarbeiter-Anwerbung auf ein neues Level heben. Statt langwieriger Bewerbungsprozesse und zeitraubender Vorstellungsgespräche, bietet ChatGPT eine effiziente Möglichkeit, talentierte Bewerber zu identifizieren und zu begeistern. Ihre Expertise ermöglicht es Unternehmen, die richtigen Fragen zu stellen, um Bewerberprofile besser zu verstehen und die bestmöglichen Kandidaten auszuwählen.

Kreativ- und Kommunikationsexperte Alois Gmeiner berät auf dem Weg zur innovativen Mitarbeiteranwerbung. Gemeinsam mit Artificial Intelligence (künstlicher Intelligenz, KI) können neue Wege beschritten und hochqualifizierte Mitarbeiter geworben, aber auch möglichst lange Zeit im Unternehmen gehalten werden!

Related Articles

VdS-Richtlinienentwurf für Verklebesysteme zur Banknotenneutralisation

VdS-Richtlinienentwurf für Verklebesysteme zur Banknotenneutralisation

Die VdS Schadenverhütung GmbH hat den Entwurf der VdS 6040-1 „VdS-Richtlinien für Banknotensicherungssysteme - Verklebesysteme zur Banknoten-Neutralisation“ zur öffentlichen Konsultation freigegeben.Diese Richtlinien enthalten Anforderungen an Verklebesysteme mit...

Share This