Dubai: Wasserleckerkennungssystem in der VISA-Zentrale in Dubai installiert

Januar 14, 2024

Das Hydrosense-Wasserleckortungssystem von Vimpex wurde in der neuen Zentrale von Visa in Dubai installiert, um diese wichtige neue, hochmoderne Einrichtung vor dem Eindringen von Wasser zu schützen, das elektrische, Kommunikations- und Computernetzwerke ernsthaft beschädigen könnte.

Der neue Hauptsitz von Visa in Dubai ist nun der Hauptsitz des weltweit führenden Anbieters von digitalen Zahlungen für die Region Mittel- und Osteuropa, Naher Osten und Afrika (CEMEA).
Sie erstreckt sich über 100.000 Quadratmeter und wird die fast 500 regionalen Mitarbeiter des Unternehmens beherbergen. Künftig können dort bis zu 750 Mitarbeiter untergebracht werden, wodurch die Kapazitäten des Unternehmens in den fast 90 Ländern, in denen Visa in der CEMEA-Region tätig ist, erweitert werden.

Hydrosense-Systeme zur Erkennung von Wasserlecks

Die Hydrosense-Wasserleckerkennungssysteme von Vimpex setzen neue Maßstäbe bei der Erkennung von Wasserlecks, indem sie die Integrität, Kontrolle und Zuverlässigkeit von Sicherheits- und Gebäudeinfrastruktursystemen zum Schutz vor Wassereinbrüchen nutzen, die kritische IT- und Kommunikationsinfrastrukturen ernsthaft beschädigen könnten.

Das System überwacht rund um die Uhr und das ganze Jahr über Wasserlecks und verfügt über eine 72-stündige Batteriebereitschaftsfunktion für den Fall eines Stromausfalls. Sollte ein Leck entdeckt werden, löst das Bedienfeld einen Alarm aus, der auf einen entfernten Standort ausgedehnt werden kann. Wenn ein Alarm ausgelöst wird, können Vimpex Hydro-Cryer Sprachsummern verwendet werden, um eine eindeutige Nachricht zu übermitteln und Verwechslungen mit anderen Sirenen vor Ort zu vermeiden.

Schäden durch austretendes Wasser in gewerblichen Gebäuden sind für die Versicherer durchweg die teuersten. Allein im Vereinigten Königreich kosten die Schäden die Versicherer täglich 2,5 Millionen Pfund, was fast 1 Milliarde Pfund pro Jahr entspricht.

Vimpex wurde 1994 gegründet und ist Großbritanniens renommierter unabhängiger Hersteller und Vertreiber von Brand- und Gebäudeinfrastruktur, Alarm- und Evakuierungsprodukten und Zubehör. Das Unternehmen produziert und vertreibt eine Reihe von qualitativ hochwertigen Evakuierungs-, Signal- und Brandsystemprodukten, die sowohl von Vimpex hergestellt als auch von den Produktionspartnern des Unternehmens geliefert werden.

Related Articles

Magdeburg: Mann entwendet Defibrillator im Hauptbahnhof

Magdeburg: Mann entwendet Defibrillator im Hauptbahnhof

Am Mittwoch, den 19. Juni 2024 erhielt die Bundespolizei gegen 03:00 Uhr fernmündlich die Meldung von Sicherheitsmitarbeitern der Bahn, dass es im Bereich der Sanitäranlagen im Hauptbahnhof Magdeburg zu einem Diebstahl gekommen ist. Demnach entwendete der zum...

Passau zählt erneut zu den besten jungen Universitäten weltweit

Passau zählt erneut zu den besten jungen Universitäten weltweit

Zum siebten Mal infolge schafft es die Hochschule in der ostbayerischen Dreiflüsse-Stadt in die besten zehn Prozent aller jungen Universitäten auf dem Globus.  Die Konkurrenz ist stark: Fast 1.200 Universitäten, die erst seit maximal 50 Jahren bestehen, haben...

Share This