DIGIEVER veröffentlicht Firmware 74 Version mit automatischer Nummernschild-Erkennungslösung

Dezember 9, 2022

DIGIEVER teilt mit, dass die Firmware 74 offiziell für die Linux-embedded DIGIEVER NVR UHD Serie mit einer Mehrwertlösung – der automatischen Nummernschilderkennung (ALPR/LPR) – veröffentlicht wurde. Die Lösung ist so konzipiert, dass sie sich nahtlos in jedes Geschäftssystem einbinden lässt, wie z.B. in Einzelhandelsgeschäften, Supermärkten, privaten Parkhäusern und bei der Zugangskontrolle in Büros sowie bei der Polizei zu Strafverfolgungszwecken. Durch die Aktualisierung der Firmware und den Erwerb von Lizenzen können die Benutzer leicht einen dedizierten ANPR-Kanal für die Echtzeitüberwachung und die Speicherung der Ergebnisse einrichten, während die Benutzer gleichzeitig die umfassenden Funktionen des NVR und die Verkehrsmanagementanwendungen nutzen können.

DIGIEVER NVR bietet bis zu 2 ANPR-Kanäle pro NVR. Durch die Nutzung von 2 ANPR-Kanälen können Benutzer ihre Umgebung durch die Definition eines Eingangs- und eines Ausgangsbereichs reibungslos verwalten. Die ANPR-Funktion ist jetzt für alle DIGIEVER NVR-Modelle verfügbar: DS-2204 UHD, DS-4204 UHD, DS-4208 UHD, und DS-4212 UHD.

Durch die Nutzung der All-in-One-NVR-Funktionalität von DIGIEVER bietet die Firmware 74 nicht nur mehr Kompatibilität mit Geräten von Drittanbietern, sondern ermöglicht auch effizientere Funktionen wie die zeitgeteilte Suche, die ANPR-Überwachung und die Audioauswahl bei der lokalen Überwachung.

Related Articles

Die Politik fährt Wirtschaft gegen die Wand

Die Politik fährt Wirtschaft gegen die Wand

Konjunktur-Barometer auf dem tiefsten Stand seit der Finanzkrise: Im Handwerk schrillen alle Alarmglocken.  Im Handwerk brodelt es: Die konjunkturelle Lage ist so schlecht wie lange nicht mehr - und auch die Stimmung bei den Betriebsinhabern rauscht in den...

MWC 2024: Telekom zeigt neueste Version des „Mobilfunk-Mast-to-go“

MWC 2024: Telekom zeigt neueste Version des „Mobilfunk-Mast-to-go“

Beim MWC 2024 informiert die Telekom an ihrem Stand über den ultramobilen Mobilfunk-Container. © Deutsche Telekom Ultramobiler Sendemast für temporäre Mobilfunkversorgung auf Firmengeländen, Großbaustellen oder Events Jetzt noch mehr Flexibilität und Kapazität dank...

Share This