Frischer Markenauftritt und neue Lösungen für die Zutrittskontrolle auf der SicherheitsExpo 2024

Mai 6, 2024

Der diesjährige Auftritt von Salto auf der SicherheitsExpo München (Halle 1, Stand C04) steht ganz im Zeichen der Erneuerung und der Synergien. Präsentiert werden die jüngsten Innovationen aus der Zutrittskontrolle, die für Anwender zahlreiche Mehrwerte schaffen. Erstmals wird auf der Messe auch das nagelneue Branding inklusive der Dachmarke SALTO WECOSYSTEM zu sehen sein.

Der gemeinsame Messestand von Salto und Gantner demonstriert den Geist der neuen Markenplattform SALTO WECOSYSTEM, deren Ziel es ist, zusammen mehr zu erreichen. Die Unternehmen ergänzen sich in ihrer Ausrichtung ebenso perfekt wie die angebotenen Lösungen.

Am Messestand setzt Salto einen Schwerpunkt beim Thema Effizienz und zeigt unter anderem seine intelligente Besucherverwaltung BlueEntrance Space. Die Software sorgt dafür, dass in Gebäuden mit hohem Personenaufkommen der Besucherfluss zuverlässig und sicher gesteuert wird – ohne dass eine besetzte Rezeption benötigt würde. Die Managementlösung bringt dabei Sicherheit mit Effizienz in Einklang und bietet ein komfortables Handling: Besucher, Geschäftspartner und Gäste können die smarten Selbstbedienungskioske von Salto nutzen, um sicheren, automatisierten und kontaktlosen Zutritt zu erhalten. Das Besuchermanagement ist nahtlos in die Zutrittsplattform Salto Space integriert und lässt sich auch in bereits bestehenden Anlagen nachrüsten.

Zu sehen sind darüber hinaus die Systemplattform Salto Space für die On-Premise-Zutrittskontrolle sowie die Cloud-Zutrittslösung Salto KS. Live demonstriert werden die vielfältigen Vorzüge für Anwender aus diversen Branchen – insbesondere hinsichtlich Flexibilität, Sicherheit und Effizienz. Überdies ist auch das nahtlose Zusammenspiel mit den vernetzten Gantner Schrankschlössern GAT NET.Lock zu sehen, die in die Software direkt eingebunden und zentral mit verwaltet werden können.

Auf der Messe gibt Salto außerdem exklusive Einblicke in seine Cloud-Hybrid-Zutrittslösung für die Wohnungswirtschaft, Salto Homelok. Durch diese wird für Bewohner eine moderne schlüssellose Welt des Wohnens geschaffen, während Wohnungsverwalter und Eigentümer von effizienteren Abläufen und verbesserter Sicherheit profitieren.

Gantner stellt ebenfalls smarte Lösungen in den Fokus, welche die Automatisierung und Digitalisierung in Fitnesseinrichtungen und flexiblen Arbeitswelten vorantreiben. So sind auf dem Stand hochmoderne Schließsysteme für Schränke, Schließfächer und Spinde zu sehen, die enormes Potenzial in Sachen Kostenersparnis und Flexibilität bieten. Die vernetzten Smart Locker von Gantner – egal, ob zentral- oder batterieversorgt – werden volldigital verwaltet. Die cloudbasierte Managementsoftware eLoxx 360 schafft für Betreiber bestmöglichen Überblick und ermöglicht ihnen umfassende Kontrolle über alle Schlösser.

Mit dem Smart Logistic Hub – der in München voll funktionsfähig zu sehen sein wird – optimiert Gantner die Zustellung von Paketen und die Ausgabe von Arbeitsmitteln, wie etwa IT-Equipment, in modernen Büroorganisationen mit flexiblen, hybriden Arbeitskonzepten.

Ergänzend sind auch bargeldlose Kassen- und Zahlungssysteme für die Gemeinschaftsgastronomie am Stand präsent. Das zu SALTO WECOSYSTEM gehörende Unternehmen contidata demonstriert, wie modernes Payment aussieht – von der kleinen Cafeteria bis zur Großküche, vom Single Point of Sale bis hin zu cloudbasierten Lösungen für globale Unternehmen.

Salto, Gantner und contidata auf der SicherheitsExpo am 26. und 27. Juni 2024 im MOC München: Halle 1, Stand C04.

Related Articles

Alle News im Überblick

Alle News im Überblick

18.05.2024 Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer 18.05.2024 ELF Convention 2024 in Düsseldorf und Umgebung 17.05.2024 BHE - Konjunkturumfrage: gute Geschäftslage bei Facherrichtern, trotz leichter Eintrübung 17.05.2024 Briten bauen Strahlenkanone gegen Drohnen...

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Auge: Neue Hightech-Kontaktlinse steuert künftig den Computer (Foto: Helmut Strasil, pixabay.com) Smartes Hightech-System der Universität Nanjing erfasst Augenbewegungen in hoher Auflösung Neuartige intelligente Kontaktlinsen eines Teams um Fei Xu vom College of...

Briten bauen Strahlenkanone gegen Drohnen

Briten bauen Strahlenkanone gegen Drohnen

So sieht die neue britische Anti-Drohnen-Strahlenkanone aus (Foto: Gabriele Molinelli, gov.uk) Elektromagnetisches Feld zerstört zum Bruchteil der üblichen Kosten wirkungsvoll die Elektronik Ein Team des Defence Science and Technology Laboratory...

Share This