Für maximale Flexibilität: Axis launcht Video Management der nächsten Generation

April 14, 2024

Neue Versionen der AXIS Camera Station unterstützen cloudbasierte Verwaltung und decken damit alle geforderten Anwendungsszenarien des Marktes ab

 Axis Communications launcht die nächste Generation seiner Video-Management-Software AXIS Camera Station (ACS). Um seinen Kunden maximale Flexibilität hinsichtlich Installation, Betrieb und Verwaltung ihres Videosicherheitssystems zu ermöglichen, wird ACS zukünftig in zwei Versionen für verschiedene Einsatzzwecke verfügbar sein. Kunden profitieren dabei von cloudbasierten Services für die effiziente Video-, Benutzer- und Geräteverwaltung von einem zentralen Standort aus.

AXIS Camera Station (ACS) ist eine Video-Management-Software (VMS), die mit allen Netzwerklösungen von Axis wie auch mit Produkten von Drittanbietern kompatibel ist. Dank einer hohen Flexibilität in der Installation sowie vielfältigen Optionen und Features ist ACS ein hoch skalierbares End-to-End-Angebot und sowohl für Einzelstandorte als auch für komplexe Anwendungsszenarien mit mehreren, global vernetzten Standorten geeignet. Neben einer effektiven System- und Geräteverwaltung ermöglicht die Software auch die Aufbereitung und Bereitstellung von Videodaten für Sicherheits- sowie forensische Zwecke.

Neue Versionen der AXIS Camera Station

In Zukunft wird ACS in zwei Versionen für verschiedene Anwendungsszenarien verfügbar sein: AXIS Camera Station Pro (ACS Pro) und AXIS Camera Station Edge (ACS Edge). Diese zwei Versionen decken sowohl On-Premise- als auch Hybrid-Installationen über ein Lizenzierungsmodell ab. Eine Cloud-Anbindung und -Verwaltung wird dabei über AXIS Camera Station Center (ACS Center) bereitgestellt, eine neue webbasierte Management-Plattform.

  • AXIS Camera Station Pro ist die serverbasierte Version der VMS von Axis, die über Axis-Rekorder der S-Serie oder Server von Drittanbietern ausgeführt wird. Mithilfe dieser Software können Kunden die Video- und Zutrittsverwaltung ihres Standorts lokal steuern. Über das Webportal ACS Center kann ACS Pro zudem optional über die Cloud verwaltet werden, sodass auch über andere Standorte auf das lokale System zugegriffen werden kann. ACS Pro ist für das gesamte Produktportfolio von Axis konzipiert und verfügt damit über alle leistungsstarken Funktionen, die für eine proaktive Videoverwaltung und Zutrittskontrolle erforderlich sind. Dazu zählen neue Funktionen wie Dashboards zur Dateneinbindung und verbesserte, KI-basierte Suchfunktionen.
  • AXIS Camera Station Edge ist eine Edge-basierte Cam-to-Cloud-Lösung, bei der kein Server notwendig ist. Diese Video-Management-Software kombiniert die Funktionen der Axis-Edge-Geräte mit den von Axis bereitgestellten Cloud-Services, die über das Webportal ACS Center verwaltet werden können. Die Software überzeugt als kostengünstige, benutzerfreundliche, sichere und skalierbare Lösung für verschiedene Anwendungsszenarien und ist darüber hinaus mit minimalem Aufwand zu installieren und zu warten. Es wird nur eine Kamera mit SD-Karte oder – je nach Anforderung – ein Rekorder der AXIS S30-Serie benötigt.

Related Articles

Alle News im Überblick

Alle News im Überblick

18.05.2024 Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer 18.05.2024 ELF Convention 2024 in Düsseldorf und Umgebung 17.05.2024 BHE - Konjunkturumfrage: gute Geschäftslage bei Facherrichtern, trotz leichter Eintrübung 17.05.2024 Briten bauen Strahlenkanone gegen Drohnen...

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Auge: Neue Hightech-Kontaktlinse steuert künftig den Computer (Foto: Helmut Strasil, pixabay.com) Smartes Hightech-System der Universität Nanjing erfasst Augenbewegungen in hoher Auflösung Neuartige intelligente Kontaktlinsen eines Teams um Fei Xu vom College of...

Briten bauen Strahlenkanone gegen Drohnen

Briten bauen Strahlenkanone gegen Drohnen

So sieht die neue britische Anti-Drohnen-Strahlenkanone aus (Foto: Gabriele Molinelli, gov.uk) Elektromagnetisches Feld zerstört zum Bruchteil der üblichen Kosten wirkungsvoll die Elektronik Ein Team des Defence Science and Technology Laboratory...

Share This