Glutz mit zahlreichen Neuheiten auf der Messe BAU in München

April 13, 2023

Das Glutz-Wertangebot umfasst sowohl innovative elektronische Zugangssysteme, ein Beschlagportfolio bestehend aus hochwertigen Edelstahl-Designlinien wie auch auf Maß gegossene Drücker und Beschläge aus der Glutz-Manufaktur. Damit sind dem Anspruch und der Gestaltungsfreiheit von Architekten, Bauherren, Planern und Verarbeitern praktisch keine Grenzen gesetzt. Auf der Messe BAU in München, 17.-22.04.2023, präsentiert der Schweizer Hersteller mehrere neue Produkte und Lösungen aus den Bereichen Schloss, Beschlag, dem digitalen Zugang wie auch der Türautomation.

Neue Einsteckschlösser in Schweizer und DIN-Abmessungen
Mehr Komfort und Sicherheit mit den neuen Einsteckschlösser für den DACH-Markt. Die neue Schlossgeneration ist untereinander einfach austauschbar und bietet dauerhafte Sicherheit mit vielen Funktionen. Bestehende Türen können ohne aufwendige Umbauarbeiten mit den neuen selbstverriegelnden Schlössern einfach umgerüstet werden. Nach der Markteinführung der ersten Serie sind jetzt auch die manuell verriegelbaren Panik- und Fallenschlösser sowie die 2-flügeligen Vollpanikausführungen mit Selbstverrieglung verfügbar.

Beschläge Garnituren Superior in plastikfreier Verpackung
Mit der Garnitur Linie Superior bietet der Schweizer Hersteller ein durchgängiges Beschlagportfolio für Vollblatttüren speziell für den deutschen Markt. Die Garnitur Sets erlauben unterschiedliche Türstärken und Anschlagsrichtungen mit nur einem Produkt abzudecken. Auch bei der Nachhaltigkeit punktet das Superior Sortiment: Die Verpackung kommt ganz ohne Plastik aus. Sechs elegante Drückerdesigns stehen zur Wahl und überzeugen mit einfacher Montage und dauerhafter Qualität mit der Gebrauchsklasse 4 und einer Dauerhaftigkeit von 1 Million Prüfzyklen. Sie sind erhältlich in den Ausführungen mit Federfunktion nach EN1906 und Feuerbeständigkeit nach DIN 18273. Superior erweitert die bestehende Garnitur Linie Comfort.

Neue Drückerrosette mit innovativer Technologie für dauerhafte Drückerpositionierung
Die neue Drückerrosette 5620C und Schlüsselrosette 5380C sorgen mit der unsichtbaren Clipsung für eine elegante Optik. Die integrierten Federhochhaltung sorgt für die stets perfekte Positionierung der Drücker. Damit eignet sie sich für den Einsatz im gehobenen Wohnbau, Büro- und Verwaltungsgebäuden, wie auch in Schulen und Altersheimen. Die Federhochhaltung stellt die Drückerposition selbst bei schweren Drückern zuverlässig sicher und bewahrt so den optischen Standard des Objektes langfristig. Mit der optimierten drehbar festen Lagerung – Glutz easyfix – wirkt die Kraft nicht auf das Schloss, sondern direkt auf die Tür. Zusätzlich bietet Glutz easyfix zuverlässigen Abziehschutz.

eAccess Mobile und Cloud macht das Smartphone zum Schlüssel
Mit eAccess Mobile und der Cloud Lösung können nun auch Türen per Smartphone geöffnet werden. eAccess Mobile ist rückwärtskompatibel und funktioniert auch bei bereits verbauten Glutz eAccess Systemen. Die App ist für Android wie auch für Apple Smartphones verfügbar. Mit der zweiten Generation der E-Zylinder präsentiert Glutz zudem mechanische und elektronische Neuerungen sowie ein verfeinertes ergonomisches Design. Dank optimierter Montage und schnellem Batteriewechsel eignen sich die neuen E-Zylinder speziell für den Nachrüstbau in Wohn- und Wirtschaftsbauten.

Neue Drehtürantriebe in Partnerschaft mit Gilgen Door Systems 

Der Bedarf an Sicherheit, Komfort und Hygiene wächst permanent und genau hierfür bietet Glutz ein komfortables Komplettpaket für die Türautomation. Automatische Türsysteme sorgen für hindernisfreies Bewegen im ganzen Objekt und sind beim Thema Hygiene eine optimale Lösung für die Umsetzung von Schutzkonzepten. Die neuen Glutz Drehtürantriebe sind in vier Ausführungen erhältlich und sorgen für reibungslose Installation, geringen Wartungsaufwand und einfache Bedienung. Im Zusammenspiel mit den bewährten Glutz Produkten sind alle Komponenten zur Türautomation aus einer Hand in der Schweiz erhältlich.

Diese und weitere Innovationen können Sie erleben am Glutz Stand an der Bau, Weltleitmesse für Architektur, Materialien, Systeme, 17. – 22. April 2023 | Messe München, Halle B4, Stand 121

Related Articles

Rittal entwickelt Megawatt-Kühlung für KI

Rittal entwickelt Megawatt-Kühlung für KI

Neue Kühllösung nutzt Wasser für Single Phase Direct Liquid Cooling Künstliche Intelligenz (AI) verspricht geradezu revolutionären Nutzen. Ist die IT-Infrastruktur schon bereit? Betreiber von Rechenzentren betreten mit ihren Technologie-Partnern gerade technologisches...

Infineon: Roadmap für Stromversorgungseinheiten in KI-Rechenzentren

Infineon: Roadmap für Stromversorgungseinheiten in KI-Rechenzentren

Künstliche Intelligenz führt zu steigendem Energiebedarf von Rechenzentren weltweit Neue Power Supply Units (PSU) stärken führende Position von Infineon bei KI-Energieversorgung auf Basis von Si, SiC und GaN Betreiber von KI-Rechenzentren profitieren von weltweit...

Share This