Locinox stellt VENUS vor

April 28, 2024

Innovativer motorbetriebenen Torschließer für Personentore neu auf dem Markt

Locinox, Entwickler von Torbeschlägen, Torschließern und Zugangskontrollen für die Zaunbranche, kündigt die Einführung von VENUS an, einem innovativen motorbetriebenen Torschließer für Personentore. 

Locinox erweitert damit sein großes Sortiment hydraulischer Torschließer um eine motorbetriebene Variante. Mit VENUS erhalten Torhersteller, Installateure und Verbraucher eine vielseitige, zuverlässige und nutzerfreundliche Lösung für Personentore. Das wetterfeste Modell VENUS wurde speziell für die Anforderungen von Personentoren bis 1,4 m breit entwickelt. Der bürstenlose Umkehrmotor schützt den Torschließer – und die gesamte integrierte Elektronik – vor dem unvorhersehbaren Verhalten von Fußgängern sowie möglichen Stößen

Einfache Installation und Sicherheit

Um eine Lösung für unterschiedliche Torsituationen zu bieten, erweitert Locinox sein VENUS-Angebot außerdem um drei Arme und eine Reihe von Zubehör für die Installation. Der Installateur muss lediglich fünf Löcher bohren. Eine benutzerfreundliche App führt Schritt für Schritt durch die Programmierung. Installateur Rick von Maribri bestätigt die Geschwindigkeit und Einfachheit der Installation: „Das ist so einfach, dass es jeder installieren kann.“ Der Torschließer ist mit einem bürstenlosen Umkehrmotor ausgestattet, der reibungslos auf menschliche Interaktion reagiert. Die integrierte Hinderniserkennung sorgt für ein sicheres Schließen des Tores und berücksichtigt auch eine eventuelle eingeschränkte Mobilität von Fußgängern, Radfahrern und Rollstuhlfahrern. Der Torschließer ist ein Mehrwert für die Torsicherheit und muss immer mit einem Schließmechanismus, wie einem Schloss mit Anschlag, kombiniert werden.

Einsatzmöglichkeiten und Benutzerfreundlichkeit

VENUS eignet sich für verschiedene Bereiche und ist vielseitig einsetzbar. In Kombination mit einer Zugangskontrolle fungiert der Torschließer auch als energiesparender Toröffner, der in vielen Fällen keine zusätzlichen Sicherheitssensoren erfordert. Die Nutzer profitieren von einem einfachen Zugang durch die Push-and-Go-Funktion, bei der bereits ein leichter Druck ausreicht, um das Tor zu aktivieren. Unter Berücksichtigung der vom Installateur eingestellten Warte- und Schließzeiten öffnet VENUS automatisch weiter und schließt sicher.

Related Articles

Alle News im Überblick

Alle News im Überblick

18.05.2024 Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer 18.05.2024 ELF Convention 2024 in Düsseldorf und Umgebung 17.05.2024 BHE - Konjunkturumfrage: gute Geschäftslage bei Facherrichtern, trotz leichter Eintrübung 17.05.2024 Briten bauen Strahlenkanone gegen Drohnen...

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Auge: Neue Hightech-Kontaktlinse steuert künftig den Computer (Foto: Helmut Strasil, pixabay.com) Smartes Hightech-System der Universität Nanjing erfasst Augenbewegungen in hoher Auflösung Neuartige intelligente Kontaktlinsen eines Teams um Fei Xu vom College of...

Briten bauen Strahlenkanone gegen Drohnen

Briten bauen Strahlenkanone gegen Drohnen

So sieht die neue britische Anti-Drohnen-Strahlenkanone aus (Foto: Gabriele Molinelli, gov.uk) Elektromagnetisches Feld zerstört zum Bruchteil der üblichen Kosten wirkungsvoll die Elektronik Ein Team des Defence Science and Technology Laboratory...

Share This