Schutz von Wohngebäuden

Mai 24, 2024

Das Hush Pro System von C-TEC schützt Wohnhäuser am Bahnhof

Hush Pro, C-TECs innovatives Brandmeldesystem der Klasse C nach BS 5839-6, schützt eine beeindruckende Wohnanlage in Milton Keynes.

Das Station House, das direkt über dem Hauptbahnhof der Stadt liegt und dessen Renovierung über 350 Millionen Pfund gekostet hat, wurde von einem stillgelegten Bürogebäude in einen modernen Komplex mit 200 stilvollen Wohnungen mit Glasfassade umgewandelt.

Gallico Systems, ein führender Anbieter von Brandschutzdienstleistungen in East Anglia, erhielt den Zuschlag für die Ausstattung des Gebäudes mit hochmodernen Lebensschutzsystemen. Die wichtigste Überlegung aus Sicht des Kunden war es, die Wohnungen nicht nur mit einem überragenden Brandschutzniveau auszustatten, sondern auch mit einer Lösung, die falsche Feueralarme verhindert – ein häufiges Phänomen in Wohngebäuden mit mehreren Bewohnern. Daher die Spezifikation von Hush Pro.

Hush Pro wurde speziell für Wohnungen, Appartements und Hochhäuser entwickelt und ermöglicht es den Bewohnern, ihre eigenen Geräte zu testen, bei Systemfehlern alarmiert zu werden und jeden Fehlalarm über die Hush-Taste in ihrer Wohnung zu unterdrücken. Hush Pro ist ein vollständig überwachtes System der Klasse C gemäß BS 5839-6 und lässt sich auch in das System des Vermieters gemäß BS 5839 Teil 1 integrieren, um alle Fehler an die Brandmeldezentrale zu melden.

Darüber hinaus verringert seine einzigartige Fähigkeit, zwischen der Feuerstufe 1, bei der es sich in der Regel um einen lokal in der Wohnung gemeldeten Fehlalarm handelt, und der Feuerstufe 2, bei der es sich fast immer um einen echten, außerhalb der Wohnung ausgelösten Alarm handelt, zu unterscheiden, falsche Feueralarme, unnötige Einsätze und das Risiko, dass ein echter Feueralarm ignoriert wird.

Paul French, Geschäftsführer von Gallico, sagte: „Als System der Klasse C ermöglicht Hush Pro eine weitaus bessere Kontrolle als jedes andere Brandschutzsystem. Wenn aus irgendeinem Grund ein Teil des häuslichen Feuermelders beeinträchtigt wird, wird dies sofort an das Gebäudemanagementteam gemeldet, damit dieses den Fehler beheben und die vollständige Feuermeldung in der Wohnung wiederherstellen kann, um die Sicherheit der Bewohner zu gewährleisten.

„Das System hat sich auch bei der Vermeidung von Fehlalarmen als äußerst effektiv erwiesen. Wir haben auch die laufende Wartung aller Brandschutzsysteme des Gebäudes sichergestellt und können mit absoluter Sicherheit sagen, dass wir keinerlei Probleme hatten.“

Weitere Informationen: www.c-tec.com.

Related Articles

Laserkanone schießt Drohnen zuverlässig ab

Laserkanone schießt Drohnen zuverlässig ab

"Fractl" von AIM Defence lässt selbst anfliegenden Schwärmen laut Hersteller keine Chance Mit einem Hochenergielaser von AIM Defence (https://www.aimdefence.com/ ), der gerade einmal so groß ist wie ein Koffer und 50 Kilogramm wiegt, schießt die australische Armee...

Magdeburg: Mann entwendet Defibrillator im Hauptbahnhof

Magdeburg: Mann entwendet Defibrillator im Hauptbahnhof

Am Mittwoch, den 19. Juni 2024 erhielt die Bundespolizei gegen 03:00 Uhr fernmündlich die Meldung von Sicherheitsmitarbeitern der Bahn, dass es im Bereich der Sanitäranlagen im Hauptbahnhof Magdeburg zu einem Diebstahl gekommen ist. Demnach entwendete der zum...

Passau zählt erneut zu den besten jungen Universitäten weltweit

Passau zählt erneut zu den besten jungen Universitäten weltweit

Zum siebten Mal infolge schafft es die Hochschule in der ostbayerischen Dreiflüsse-Stadt in die besten zehn Prozent aller jungen Universitäten auf dem Globus.  Die Konkurrenz ist stark: Fast 1.200 Universitäten, die erst seit maximal 50 Jahren bestehen, haben...

Share This