Security Essen – Stand 5B19: IP-Netzwerk mit dem neuen Smart-barox MOBOTIX HUB-Plugin steuern

September 18, 2022

Die barox Kommunikation AG, weltweit tätiger Hersteller von professionellen Standard-Switchen, PoE-Medienkonvertern und IP-Extendern, hat ein neues Plug-in vorgestellt, das die Bedienmöglichkeiten für das MOBOTIX HUB VMS deutlich erweitert.

Das neue DMS-SNMP-Plugin erweitert die Benutzerfreundlichkeit von MOBOTIX HUB und unterstreicht damit den Anspruch von barox, Netzwerklösungen anzubieten, die auf die Bedürfnisse des modernen Videosicherheitsmarktes zugeschnitten sind.

Durch die einfache Integration in die barox Ethernet-Switch-Familie steht Anwendern und Installateuren mit dem MOBOTIX HUB ein sehr hilfreiches Tool für die Konfiguration und den Betrieb von Videonetzwerken zur Verfügung, das den Zeit- und Arbeitsaufwand für die Einrichtung der Geräte minimiert.

Darüber hinaus ermöglicht das barox MOBOTIX HUB Plug-in den nahtlosen VMS-Zugriff auf spezielle Switch-Funktionen, so dass Errichter und Betreiber ihr Sicherheitsnetzwerk und die angeschlossenen Geräte besser verwalten können.

Smart-barox bietet einen grafischen Live-Überblick über die Netzwerktopologie mit einer Vielzahl von wertvollen Netzwerkinformationen. Mit Smart-barox zeigen VMS-Systemdiagnosedaten den Status von Kameras und Switchen an und ermöglichen die schnelle Lokalisierung von Netzwerk- und Geräteproblemen.

„Als Unternehmen entwickelt barox Produkte für spezielle Anforderungen, die für den effizienten Betrieb von IP-Videoüberwachungsnetzwerken unerlässlich sind. Wir verfügen über mehr als zwei Jahrzehnte Innovationserfahrung und sind stolz darauf, dass barox und MOBOTIX gemeinsam als europäische Markenlösung die Vorteile von Produktqualität, Leistung und einer einfachen Geräteintegration bieten, die durch einen lokalen Kundensupport ergänzt werden.“

Related Articles

Algorithmen zeigen Menschen Vorurteile auf

Algorithmen zeigen Menschen Vorurteile auf

Algorithmen: Bias fast wie beim Menschen (Foto: pixabay.com, Markus Spiske) Tests der Questrom School of Business - Fehler immer gerne zuerst beim Gegenüber gesehen Die unbeabsichtigte Voreingenommenheit von KI-Algorithmen bringt laut einer Studie der Questrom School...

Share This