Security Essen – Stand 5C22: KI-Innovationen stehen in Essen im Fokus

September 18, 2022

Eagle Eye Networks stellt auf der Security Essen 2022 die Themen intelligente Videosuche, integrierte Systeme und Partnerschaften in den Mittelpunkt
Eagle Eye demonstriert KI-Innovationen an Stand 5C22

Eagle Eye Networks, der weltweit führende Anbieter von Cloud-Videoüberwachungssystemen, hat heute angekündigt, dass es sein Aushängeschild Eagle Eye Cloud VMS (Video Management System) mit der neuen KI-gestützten Smart Video Search und der Möglichkeit, Zutrittskontroll- und Alarm Managementsysteme sowie andere Technologien für eine maßgeschneiderte End-to-End-Lösung zu integrieren, auf der Security Essen vom 20. bis 23. September 2022 im Convention Centre in Essen vorstellen wird.

“Mit der raschen Einführung der Cloud und dem Aufkommen von KI-Innovationen wie Smart Video Search wird das Jahr 2022 ein wegweisendes Jahr für die Sicherheitsbranche”, sagt Dean Drako, Gründer und CEO von Eagle Eye Networks. “Unsere cyber sicheren Cloud-Videoüberwachungslösungen mit KI und Analytik wurden entwickelt, um Daten und Privatsphäre zu schützen und können deutschen Unternehmen helfen, Datenschutzbestimmungen einzuhalten, die Sicherheit zu verbessern, Geschäftsabläufe zu optimieren und einen besseren Kundenservice zu bieten.”

Die Teilnehmer sind eingeladen, hier im Voraus einen Termin zu buchen und den Stand 5C22 für Vorführungen und Diskussionen zu besuchen:

Eagle Eye Smart Video Search: Durchsuchen Sie Videos auf dieselbe Art und Weise wie das Web. Geben Sie einfach: “Person mit Rucksack”, “roter Audi”, “Person mit grünem Hemd” ein und finden Sie das genaue Video auf allen Kameras an allen Standorten. kostenlos; keine zusätzliche Hardware oder Abonnements erforderlich.

Open Platform:

Eagle Eye bietet unbegrenzte Skalierbarkeit, flexible Preise, fortschrittliche Analysen und eine offene API-Plattform für unbegrenzte Anpassungen.

Partnerships and Integrations:

Eagle Eye verfügt über ein umfangreiches Netzwerk von Technologiepartnern und freut sich, gemeinsam mit Brivo und Sitasys auszustellen. Zu den vorgestellten Lösungen gehören: Brivo Access, für intelligente, leistungsstarke Gebäudesicherheit; und evalink, die vollständig verwaltete, automatisierte und integrierte Alarmmanagement-Plattform von Sitasys.

Genetec

Related Articles

Baden-Württemberg: Landesweiter Verkehrsfahndungstag

Baden-Württemberg: Landesweiter Verkehrsfahndungstag

Gezielte Bekämpfung mobiler Kriminalität auf den Bundesautobahnen im Land Innenminister Thomas Strobl: „Baden-Württemberg ist für Straftäter kein sicheres Pflaster – das gilt auch für unsere Autobahnen“   „Straftäter nutzen Autobahnen in dem falschen...

KIT: Stromversorgung – Instabile Netze verstehen

KIT: Stromversorgung – Instabile Netze verstehen

Die nachhaltige Transformation des Energiesystems erfordert einen Ausbau der Netze, um regenerative Quellen einzubinden und Strom über weite Strecken zu transportieren. Dieser Ausbau verlangt große Investitionen und zielt darauf ab, die Netze stabiler zu machen. Durch...