Security Essen – Stand 7C16: P-BUS CO2-Sensormodul CO2SM

September 18, 2022

Der integrierte CO2-Sensor dient zur Messung der Raumluftqualität und der damit verbundene Kohlendioxidgehalt, welcher ein Indikator für die Raumluftqualität ist, und in geringen Mengen ungefährlich für die Umgebung und Lebewesen ist. Sobald es jedoch eine gewisse Konzentration überschritten hat, behindert es die Sauerstoffaufnahme und kann abhängig vom Gehalt verschiedene Symptome hervorrufen: Müdigkeit, Schwindel, Kurzatmigkeit und Ohnmacht sind mögliche Folgen.
Um diese Fälle zu vermeiden, ist es wichtig diese Kenngröße zu messen, sei es die Raumluftqualität in Büros, Klassenzimmern, Schulungsräumen, Kindertagesstätten und Produktionsstätten.

Besonderheiten des Produktes sind:

  • Anschaltbar an MC 1500 Zentralen über den Peripherie-Bus
  • Messbereich CO2 von 400 ppm bis 2000 ppm
  • Bis zu drei Schwellwerte und Hysterese einstellbar
  • Anzeige der Sensorwerte an den Systembedienteilen der Zentralen MC 1500 und in der APP

Related Articles

„E-Wallet“: US-Banken rüsten gegen PayPal

„E-Wallet“: US-Banken rüsten gegen PayPal

Gemeinsames digitales Bezahlsystem soll auch Anbietern wie Apple Pay Konkurrenz machen  Die größten Banken der USA wollen gemeinsam eine elektronische Geldbörse etablieren, die es mit Konkurrenten wie Apple Pay (https://www.apple.com/at/apple-pay/) und PayPal...

Gehstock 2.0 für Sehbehinderte findet Müsli

Gehstock 2.0 für Sehbehinderte findet Müsli

Ein intelligenter Gehstock von Forschern der University of Colorado Boulder (https://www.colorado.edu) soll Blinden und Sehbehinderten das Leben leichter machen. Er ist mit einer Kamera und einer Software ausgestattet, die Bilder auswerten kann. Zudem kann der Nutzer...