Schlüsselfertige Fingerabdruck-Sensorlösung für Smartphones

Januar 20, 2023

  • Isorg arbeitet gemeinsam mit Precise Biometrics an schlüsselfertiger Fingerabdruck-Sensorlösung für die Smartphone-Industrie
  • Die Smartphone-Lösung kombiniert die Hardware-Expertise von Isorg mit der Software-Führerschaft von Precise Biometrics im Bereich der Fingerabdruck-Authentifizierung für die mobile Industrie

Isorg, ein Pionier auf dem Gebiet der organischen Photodetektoren (OPDs) und großflächigen Bildsensoren, gibt weitere Details zur Zusammenarbeit mit Precise Biometrics, einem führenden Anbieter von Software zur Fingerabdruckverifikation, bei einer neuen Fingerprint on Display (FoD)-Lösung für die Mobilfunkindustrie bekannt.

Während die Erhöhung der Auflösung zweifelsohne ein wichtiger Trend in der Display-Industrie bleibt – wie z.B. 4K-Displays – gibt es auch eine Konvergenz hin zur POL-less (polarizer-less) Technologie. Als direkte Folge dieses Trends bedeutet die geringere Display-Durchlässigkeit, dass die traditionelle CIS (CMOS Image Sensor) Fingerabdruck-Sensortechnologie auf Leistungsprobleme stößt. Die hohe Effizienz der OPD-Technologie von Isorg, eine ihrer Hauptstärken, ermöglicht es ihr, selbst unter diesen schwierigen Systemanforderungen eine weit überlegene Leistung zu erzielen.

Ein weiterer entscheidender Vorteil der Isorg-Module ist ihre geringe Dicke von unter 300µm. Dadurch können Smartphone-Hersteller mehr Platz für die Integration des Akkus und anderer Komponenten vorsehen als bei Sensorlösungen der Konkurrenz.

High-End-Smartphones mit gebogenen Displays oder sogar faltbare Smartphones bleiben mit den Modulen von Isorg kompatibel, die auch auf flexiblen Substraten hergestellt werden können.

„Im Laufe der letzten Monate haben die Teams von Isorg und Precise Biometrics Lösungen für Smartphone-OEMs und Display-Hersteller entwickelt, um Produkte der nächsten Generation zu bauen. Die verbesserte Integration von Sensor- und Display-Funktionen wird neue Nutzererfahrungen ermöglichen. Die Software-Kompetenz von Precise ergänzt unsere OPD-Technologie und trägt entscheidend dazu bei, eine optimale biometrische Leistung im Einklang mit aktuellen und zukünftigen Kundenanforderungen zu bieten“, sagte Dieter May, CEO von Isorg.

Dank seiner bahnbrechenden organischen Bildsensortechnologie hat Isorg großflächige Fingerabdruckmodule entwickelt, die in verschiedenen Größen von 20x30mm² bis hin zu Volldisplay-Versionen kommerziell erhältlich sind. Das komplette Modul enthält nicht nur den organischen Bildsensor, sondern auch die notwendigen optischen Schichten, zusätzlich zu seinem proprietären ASIC ReadOut IC (ROIC). Full-Display-Module bieten ein verbessertes Benutzererlebnis und ermöglichen die Authentifizierung durch Auflegen der Fingerspitze in jeder beliebigen Position auf dem gesamten Bildschirm. Darüber hinaus ermöglicht es die Authentifizierung mit mehreren Fingern, was das Sicherheitsniveau massiv erhöht.

Auf der Grundlage dieser ausgereiften Hardware-Lösung arbeitet Isorg an einer einfachen Integration für Smartphone-Hersteller. Das Unternehmen nutzt die Expertise von Precise Biometrics in der Entwicklung von Fingerabdruck- und Optimierungsalgorithmen, um eine branchenführende Lösung auf den mobilen Markt zu bringen.

Die Zusammenarbeit wird sich vor allem auf die Optimierung der Bildverarbeitung konzentrieren, wobei die Besonderheiten der Hardware-Leistung von Isorg berücksichtigt werden, sowie auf die Verbesserung der Erkennungsqualität durch die Feinabstimmung der Precise-Algorithmen und die Integration von Anti-Spoofing-Funktionen.

„Es ist positiv, die Investitionen in dieser Branche zu sehen, mit neuen Sensoranbietern und Technologien, die eingeführt werden, um zukünftige Authentifizierungsanforderungen durch Fingerabdruck-Biometrie zu erfüllen. Wir freuen uns sehr, dass Isorg uns als Software-Anbieter ausgewählt hat; dies stärkt unsere Position als führender unabhängiger Algorithmus-Anbieter für jede Art von Fingerabdruck-Sensor-Technologie im mobilen Bereich“, sagte Patrick Höijer, CEO von Precise Biometrics.

Diese kosteneffiziente Lösung zielt auf große Smartphone-OEMs ab. Dank der fortgeschrittenen Gespräche, die bereits mit ihnen geführt wurden, und einer etablierten Lieferkette, die eine schnelle Skalierung des Produktionsvolumens ermöglicht, ist Isorg zuversichtlich, dass in den nächsten 9-15 Monaten ein signifikanter Produkthochlauf stattfinden wird.

Related Articles

„E-Wallet“: US-Banken rüsten gegen PayPal

„E-Wallet“: US-Banken rüsten gegen PayPal

Gemeinsames digitales Bezahlsystem soll auch Anbietern wie Apple Pay Konkurrenz machen  Die größten Banken der USA wollen gemeinsam eine elektronische Geldbörse etablieren, die es mit Konkurrenten wie Apple Pay (https://www.apple.com/at/apple-pay/) und PayPal...

Gehstock 2.0 für Sehbehinderte findet Müsli

Gehstock 2.0 für Sehbehinderte findet Müsli

Ein intelligenter Gehstock von Forschern der University of Colorado Boulder (https://www.colorado.edu) soll Blinden und Sehbehinderten das Leben leichter machen. Er ist mit einer Kamera und einer Software ausgestattet, die Bilder auswerten kann. Zudem kann der Nutzer...