KRAUSE: Fahrgerüste der STABILO Professional-Serie – Sicherheit und Effizienz in der Höhe

April 21, 2024

In vielen Bereichen von Bau- und Instandhaltungsarbeiten ist der Zugang zu höher gelegenen Arbeitsbereichen unerlässlich. Sicherheit, Flexibilität und Effizienz spielen dabei eine entscheidende Rolle. Fahrgerüste von KRAUSE bieten eine innovative Lösung für diese Anforderungen. Mit jahrzehntelanger Erfahrung und dem Fokus auf Qualität und Anwenderfreundlichkeit hat sich KRAUSE als führender Anbieter in diesem Bereich etabliert. 

Für den professionellen und flexiblen Dauereinsatz in Handwerk und Industrie.

Mit der Produktlinie STABILO bietet KRAUSE eine breite Palette an Fahrgerüsten, die sich durch außergewöhnliche Stabilität, Sicherheit und Flexibilität auszeichnen. Sie wurden entwickelt, um auch unter den anspruchsvollen Bedingungen des täglichen Arbeitseinsatzes eine zuverlässige Stabilität zu gewährleisten. 

STABILO Fahrgerüste sind so konzipiert, dass sie sich je nach Arbeitsumgebung flexibel an unterschiedliche Höhen anpassen lassen. Durch den Einsatz von zwei verkürzten Geländerrahmen können Arbeitshöhen im Abstand von einem Meter aufgebaut werden. Das einzigartige selbstsichernde KRAUSE-Verriegelungssystem mit formschlüssiger Verbindung ermöglicht einen einfachen, schnellen und sicheren Auf- und Abbau. 

KRAUSE GuardMatic-System – Maximale Sicherheit in jeder Höhe

Seit der jüngsten Anpassung der für Fahrgerüste gültigen Norm DIN EN 1004 sieht diese vor, dass Geländer und Verstrebungen immer von der darunterliegenden Belagbühne aus montiert werden müssen; für die erste Belagbühne eines Gerüstes vom Boden aus. Alternativ können Geländer und Streben auch durch die geöffnete Belagbühnenklappe montiert werden. KRAUSE hat sich jedoch aus Sicherheitsgründen bei allen Gerüsten gegen diese Methode entschieden und ermöglicht die Montage von der darunter liegenden Ebene aus. Möglich machen dies die innovativen GuardMatic-Geländerrahmen, die Geländer, Knieleiste und Diagonalen in einem Modul vereinen und so neben der erhöhten Sicherheit den Auf- und Abbau erheblich beschleunigen. 

Die Geländerrahmen des GuardMatic-Systems lassen sich einfach von der unteren Ebene aus montieren. Die 6-Punkt-Fixierung mit dem Vertikalrahmen sorgt für maximale Stabilität in der Höhe. Beim Durchstieg durch die Belagbühne ist somit immer ein umlaufendes Geländer als Absturzsicherung vorhanden. Dies gilt auch für den Gerüstabbau, der ebenfalls ein erhöhtes Gefahrenpotential birgt. Nach dem Einsatz können die Diagonalen für den Transport eingeklappt und arretiert werden – die Reduzierung der Einzelteile erleichtert Transport und Lagerung.

Die Serien im Vergleich

Fahrgerüste der STABILO-Baureihe unterscheiden sich u. a. in der Gerüstfeldlänge und -breite, der Arbeitshöhe, der Größe der Fahrrollen, dem Material der Fahrtraverse sowie der Anzahl der Ausleger. Aspekte wie Einsatzzweck, erforderliche Arbeitshöhe, Tragfähigkeit und Mobilität sollten vor einer Investition berücksichtigt werden. Durch die modulare Bauweise und die Möglichkeit, Zubehörteile zu erwerben, können Fahrgerüste nachträglich erweitert werden

  • Das STABILO Faltgerüst erreicht eine Arbeitshöhe von 3 Metern, kann aufgrund seiner kompakten Abmessungen durch Türrahmen gefahren werden und ist somit ideal für den Innenausbau geeignet.
  • Höher hinaus geht es mit den Serien 10, 100 und 1000. Sie unterscheiden sich unter anderem in der Größe der Fahrrollen und der Fahrtraverse, sind in Gerüstfeldlängen von 2 und 2,5 Metern erhältlich und erreichen Arbeitshöhen bis 14,50 Meter. 
  • Die Serien 50, 500 und 5000 verfügen mit 1,50 m Gerüstfeldbreite über die doppelte Arbeitsfläche und bieten viel Platz für Personal und Material. Die Serie 5500 ist zusätzlich mit einem komfortablen Treppenaufstieg ausgestattet. 

Die Einhaltung von Normen sowie ausführliche Aufbau- und Verwendungsanleitungen sind selbstverständlich. Darüber hinaus sind die STABILO Fahrgerüste besonders einfach zu transportieren und zu lagern. Sie lassen sich leicht zusammenklappen oder zerlegen, was sie ideal für den Einsatz auf Baustellen oder in anderen Umgebungen macht, in denen Mobilität und Platzersparnis wichtig sind. STABILO Fahrgerüste sind äußerst vielseitig und werden in verschiedenen Branchen eingesetzt. Sie bieten eine sichere Arbeitsplattform für eine Vielzahl von Anwendungen im Innen- und Außenbereich.

Related Articles

Rittal entwickelt Megawatt-Kühlung für KI

Rittal entwickelt Megawatt-Kühlung für KI

Neue Kühllösung nutzt Wasser für Single Phase Direct Liquid Cooling Künstliche Intelligenz (AI) verspricht geradezu revolutionären Nutzen. Ist die IT-Infrastruktur schon bereit? Betreiber von Rechenzentren betreten mit ihren Technologie-Partnern gerade technologisches...

Infineon: Roadmap für Stromversorgungseinheiten in KI-Rechenzentren

Infineon: Roadmap für Stromversorgungseinheiten in KI-Rechenzentren

Künstliche Intelligenz führt zu steigendem Energiebedarf von Rechenzentren weltweit Neue Power Supply Units (PSU) stärken führende Position von Infineon bei KI-Energieversorgung auf Basis von Si, SiC und GaN Betreiber von KI-Rechenzentren profitieren von weltweit...

Share This