Paxton Tech Tour erfolgreich gestartet

März 28, 2023

Der Hersteller von Sicherheitstechnik hat im März mit der Paxton Tech Tour begonnen. Hunderte von Installationsunternehmen und Errichtern haben sich für die halbtägige Produktpräsentation angemeldet. Die erste Runde der Veranstaltungen war schnell ausgebucht, weitere Plätze sind von März bis Juni 2023 verfügbar. Fachleute aus der Sicherheitsbranche können sich auf der Website von Paxton anmelden oder sich an ihre örtlichen Vertriebspartner wenden.
Christoph Tiemann, Paxtons Vertriebsleiter für Deutschland, sagte: „Sich mit Errichtern auf Veranstaltungen zu treffen und zu vernetzen, ist großartig und gehört zu unseren Wurzeln bei Paxton. Die ersten paar Veranstaltungen liefen sehr gut und wurden von neuen und bestehenden Installateuren gut angenommen. Nach der Teilnahme an der Veranstaltung steigt jeder in unserem neuen Treueprogramm für Installateure in den Status eines Silberpartners auf, was weitere exklusive Vorteile für uns mit sich bringt.
„Wir können es kaum erwarten, in den nächsten Monaten mit noch mehr Installateuren zu sprechen. Die Tour ist eine großartige Gelegenheit für uns, neuen Kunden die intelligente Technologie zu zeigen, die wir anbieten, und für bestehende Kunden eine Auffrischung vor ihrer nächsten Paxton-Installation zu erhalten.
Die Paxton Tech Tour 2023 bietet Installateuren die Möglichkeit, ihr Wissen zu erweitern und Geschäftsmöglichkeiten mit den Produkten und Dienstleistungen von Paxton zu erkunden. Jeder Teilnehmer erhält eine exklusive Geschenkbox für Paxton-Installateure und kann an einem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem es ein Net2-Starterkit und Jochen-Erlebnisse zu gewinnen gibt.
Peter Graef von der Graef Gruppe sagte, sein Team sei begeistert von der Teilnahme an der Paxton Tech Tour: „Wir haben viel über die neuen Updates der Paxton-Systeme gelernt. Es gab Live-Demonstrationen und wir durften die Produkte selbst konfigurieren und in Betrieb nehmen. Unser Team hat den Tag auf jeden Fall genossen und ein paar Tipps und Tricks mitgenommen.“
Stefan Detjen, Geschäftsführer der Detjen Technologie Systeme GmbH & Co. KG, bezeichnete den Tag als interessant und zeigte sich besonders beeindruckt von Paxton10, einer integrierten Zutrittskontroll- und Videomanagementsoftware. Er sagte: „Nachdem ich mehr über die Funktionalität von Paxton10 erfahren habe, glaube ich, dass dies neue Geschäftsmöglichkeiten schaffen und uns neue Kunden bringen kann.“
Der Hersteller stellt auf den Veranstaltungen sein kürzlich eingeführtes Kundenbindungsprogramm vor. Paxton Rewards ist ein brandneues App-basiertes Programm für deutsche Installateure. Es belohnt Kunden für die Teilnahme an Schulungen, den Kauf und die Installation von Paxton-Produkten und gibt ihnen die Möglichkeit, ihr Unternehmen über die Paxton-Kanäle zu bewerben.
Durch das Sammeln von Punkten im Laufe der Zeit können Installateure in höhere Ränge aufsteigen und haben Zugang zu exklusiven Vorteilen, wie z.B. Partnerabzeichen, um ihre Expertise zu zeigen, hervorgehobene Auflistungen auf der Paxton-Website, und können diese Punkte gegen Paxton-Produkte, Markenartikel und Amazon-Gutscheine eintauschen.
Weitere Termine der Paxton Tech Tour 2023 hier

Related Articles

2D-LiDAR: Eine Frage des Platzes

2D-LiDAR: Eine Frage des Platzes

Navigieren in engen Räumen In der sich rasch entwickelnden Landschaft der Sensortechnologie entwickelt sich 2D-LiDAR zu einem entscheidenden Akteur, der innovative Lösungen für die räumlichen Herausforderungen in Überwachungs- und Sicherheitssystemen bietet. Da die...

Wie schädlich ist Geldwäsche?

Wie schädlich ist Geldwäsche?

Deutschland gilt als Paradies für Geldwäsche. Bisher fehlt jedoch Wissen über das Ausmaß und die ökonomischen Folgen. Forschende der Universität Trier wollen das nun ändern. Die Bundesrepublik hat ein Problem mit illegalen Finanztransaktionen. Um diesem Herr zu...

Share This