primion auf der SicherheitsExpo im Juni in München: SaaS-Lösungen für die Zutrittskontrolle und Zeiterfassung

Mai 2, 2023

Die primion Technology GmbH präsentiert am 28. und 29. Juni auf der SicherheitsExpo in München in Halle 02, Stand J03 innovative Cloud-Services für Anwendungen in der Zutrittskontrolle und Zeiterfassung. Außerdem können die Besucher sich über zertifiziertes Gefahrenmanagement mit pSM, die bewährten Schließlösungen mit pKT-Komponenten und das erfolgreiche Besuchermanagement-Tool prime Visit informieren.

Die SicherheitsExpo gilt seit Jahren als der Branchentreff im Sicherheitsbereich und bietet die perfekte Möglichkeit, sich direkt vor Ort beraten und die Systeme live vorführen zu lassen. primion ist seit fast 30 Jahren einer der europaweit führenden Anbieter für integrierte Sicherheitslösungen und regelmäßig auf der SicherheitsExpo anzutreffen; dieses Jahr ganz prominent gleich am Eingang zu Halle 02.

Mit dem Credo „We take care of you, while you take care of your business” untermauert das IT-Systemhaus primion den Anspruch, kundenorientierte Lösungen für alle Anwendungsfälle zu bieten. Sei es die Zutrittskontrolle für ein Rechenzentrum, das Gefahrenmanagement in sensiblen Bereichen wie etwa einem Hochsicherheitslabor, die Offline-Schließlösung für Büroräume oder ein Gesamtkonzept für verschiedene Niederlassungen im Einzelhandel, die zentral gesteuert werden. Rund 5.000 zufriedene Kunden* mit 12.000 Installationen europaweit – darunter prominente Namen wie DB Schenker, die Agentur für Arbeit, die Bundeswehr, der Fraport Frankfurt, NORMA Frankreich und viele andere mehr – sind im Kundenportfolio zu finden.

Erfolgsmodell SaaS: Mehr Sicherheit für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle
Die Cloud-Lösungen von primion, gehostet in einem deutschen Rechenzentrum, ermöglichen den größtmöglichen Schutz bei maximaler Ersparnis: Kein eigener Server, oder Speicherplatz sind mehr notwendig, Strom- und Energiekosten entfallen, Lizenzen werden obsolet, der Kauf von Datenbanken ist überflüssig. Gleichzeitig sind die Systeme hoch performant und gegen Cyber-Angriffe maximal geschützt.
PSIM: Intelligentes Gefahrenmanagement als skalierbare Sicherheitslösung
Das VdS-anerkannte Sicherheitsleitstandsystem prime SecurityManagement (pSM) von primion bündelt alle Sicherheitsgewerke auf einer einzigen Plattform. Mögliche Szenarien lassen sich im Vorfeld definieren, um Abläufe zu automatisieren. Manuelle Eingriffe werden durch Workflow-Szenarien unterstützt. Die mobile App ermöglicht die bequeme, ortsunabhängige Steuerung ohne den Gefahrenbereich betreten zu müssen.
Schlüssellose Zutrittskontrolle: flexible On- und Offline-Lösungen
Die Sicherung einzelner Bereiche an verschiedenen Standorten im Unternehmen ist ohne großen Aufwand schnell und einfach möglich. Die Software prime KeyTechnology (pKT) von primion ermöglicht die nachträgliche Installation mechanischer Offline-Komponenten ebenso wie die komplette Integration in ein bestehendes System. Das elegante und schlichte Design der Beschläge und Zylinder überzeugt.
Zutrittskontrolle – vom einfachen System bis zur umfassenden Hochsicherheitslösung
Die Software prime WebAccess von primion und die passenden innovativen Zutrittsleser, wie der Advanced Data Reader (ADR) erleichtern den Überblick und die Kontrolle und passen sich den Erfordernissen an. Ob es sich um eigene Mitarbeiter oder Servicekräfte von Fremdfirmen handelt: der Zugang zum Firmengelände oder in die Gebäude muss gesteuert und überwacht werden – zum Schutz von Menschen und Werten.
Professionelles Besuchermanagement mit primion: Effizient und sicher
Die modulare primion Software prime Visit für das Besuchermanagement lässt sich schnell und einfach an neue oder bestehende Zutrittskontrollsysteme anbinden. Der Anmeldevorgang wird erheblich verkürzt, temporäre Zutrittsrechte, z.B. für bestimmte Türen oder die Nutzung des Aufzugs vergeben. prime Visit garantiert den Überblick, wo der Gast sich aufhält – auch in Gefahrensituationen ein entscheidender Vorteil.

Related Articles

Magdeburg: Mann entwendet Defibrillator im Hauptbahnhof

Magdeburg: Mann entwendet Defibrillator im Hauptbahnhof

Am Mittwoch, den 19. Juni 2024 erhielt die Bundespolizei gegen 03:00 Uhr fernmündlich die Meldung von Sicherheitsmitarbeitern der Bahn, dass es im Bereich der Sanitäranlagen im Hauptbahnhof Magdeburg zu einem Diebstahl gekommen ist. Demnach entwendete der zum...

Passau zählt erneut zu den besten jungen Universitäten weltweit

Passau zählt erneut zu den besten jungen Universitäten weltweit

Zum siebten Mal infolge schafft es die Hochschule in der ostbayerischen Dreiflüsse-Stadt in die besten zehn Prozent aller jungen Universitäten auf dem Globus.  Die Konkurrenz ist stark: Fast 1.200 Universitäten, die erst seit maximal 50 Jahren bestehen, haben...

Share This