Genetec untermauert mit Zertifizierungen hohe Standards für Cybersicherheit und Datenschutz 

Februar 2, 2023

Zertifizierung nach DIN EN ISO 27001 und 20017, UL 2900-2-3 Level für Cybersicherheit und erfolgreiches SOC 2 Type 2 Audit 

Genetec, Technologie-Anbieter für vereinheitlichtes Sicherheitsmanagement, öffentliche Sicherheit und Business Intelligence, hat eine Reihe von Zertifizierungen erhalten, die das hohe Engagement für die Gewährleistung der Cybersicherheit der Genetec Lösungen und des zugrundeliegenden ISMS (Informationssicherheits-Managementsystems) untermauern.

ISO 27001 Zertifizierung für das sechste Jahr in Folge, neue Zertifizierung nach ISO 27017
Genetec hat seine ISO 27001-Zertifizierung für das 6. Jahr in Folge aufrechterhalten und unterstreicht mit der zusätzlichen Implementierung von Standards nach der ISO 27017 Norm sein Engagement für die Cybersicherheit. 

Mit den Zertifizierungen nach ISO 27001 und 27017 können Kunden, die Genetec Cloud-Lösungen nutzen, darunter Security Center SaaS EditionGenetec Stratocast™Genetec Clearance™Genetec ClearID™Synergis™ und Genetec Curb Sense™, sicher sein, dass sie mit einem Unternehmen zusammenarbeiten, das strenge Kontrollen zur Verwaltung sensibler Daten und zur Eindämmung von Cyber-Bedrohungen eingeführt hat. 
Die von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) und der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) entwickelte Norm ISO/IEC ISO 27017 baut auf den Grundsätzen der Norm ISO 27001 auf, die eine Kontrollcheckliste für die Einrichtung, den Betrieb und die Aufrechterhaltung eines Informationssicherheits-Managementsystems durch ein Unternehmen enthält.

Die ISO 27017 konzentriert sich auf den Schutz von Informationen bei der Nutzung von Cloud-Diensten, wobei der Schwerpunkt auf wichtigen Kontrollbereichen wie Asset Management, Zugangskontrolle, physische Sicherheit und Compliance liegt. Mit einer Zertifizierung nach ISO 27017 unterliegen die Systeme und Prozesse einer Organisation strengen Sicherheits- und Datenschutzstandards.

Genetec erhält zum vierten Mal in Folge UL 2900 Cybersicherheitszertifizierung
Genetec hat auch das vierte Jahr in Folge die Cybersicherheits-Zertifizierung UL 2900-2-3 Level 3 erhalten. Das Unternehmen bleibt damit der einzige Videomanagement-System (VMS)- Anbieter weltweit, der diese Zertifizierung erhalten hat. Das UL Cybersecurity Assurance Program (UL CAP) ist ein robustes Zertifizierungsprogramm, das die Sicherheit von netzwerkfähigen Produkten und Prozessen des Anbieters bewertet. Der UL 2900-2-Level-3-Standard, nach dem das Videomanagement-System Genetec Security Center Omnicast™ zertifiziert wurde, wurde speziell für Rettungs- und physische Sicherheitssysteme entwickelt. Er umfasst eine Reihe von Prüfungen, darunter Fuzz-Tests, Code- und Binäranalysen, Schwachstellenbewertung, Penetrationstests und die Bewertung von Risikomanagementmethoden.  

Genetec absolviert erfolgreich SOC 2 Typ 2 Audit
Genetec hat auch das SOC 2 Typ 2-Audit bestanden. Das Audit umfasst das gesamte Genetec Portfolio an Cloud-Produkten und das zugrundeliegende ISMS. Dies bedeutet, dass die internen Kontrollen bei Genetec auf den Best Practices der Branche basieren und den SOC 2 Typ 2 Kriterien und Anforderungen entsprechen. Dieser vom American Institute of Certified Public Accountants (AICPA) definierte Bericht gibt potenziellen Kunden und Partnern von Genetec die Gewissheit, dass das Unternehmen Best Practices im Bereich des Datenschutzes einhält und über alle angemessenen Sicherheitsvorkehrungen und -prozesse verfügt, um zu kontrollieren, wer auf sensible Daten zugreifen kann. Das von Dritten durchgeführte SOC 2 Typ 2 Audit deckt fünf Schlüsselbereiche ab: Sicherheit, Verfügbarkeit, Verarbeitungsintegrität, Vertraulichkeit und Datenschutz. Der SOC 3 Bericht, den Genetec erhalten hat, kann hier eingesehen werden. 

„Die Zertifizierung nach ISO- und UL-Normen und die SOC-2-Audits Typ 2 sind wesentliche Elemente unseres umfassenden Ansatzes zur Cyber-Resilienz. Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass wir die richtigen Richtlinien und Verfahren für den Umgang mit sensiblen Daten haben, wenn sie unsere Cloud-Lösungen oder hybride Bereitstellungen nutzen“, sagt Mathieu Chevalier, Principal Security Architect, Genetec Inc.

Literaturtipps Download von Genetec

Trust Center

Cybersicherheit hat Prioritäthttps://prod-genetec.onehippo.io/site/de/trust-cybersicherheit (deutsch)

Data protection: What is encryption and how important is it?: https://www.genetec.com/blog/cybersecurity/what-is-encryption-and-how-important-is-it (englisch)


Related Articles

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Auge: Neue Hightech-Kontaktlinse steuert künftig den Computer (Foto: Helmut Strasil, pixabay.com) Smartes Hightech-System der Universität Nanjing erfasst Augenbewegungen in hoher Auflösung Neuartige intelligente Kontaktlinsen eines Teams um Fei Xu vom College of...

Briten bauen Strahlenkanone gegen Drohnen

Briten bauen Strahlenkanone gegen Drohnen

So sieht die neue britische Anti-Drohnen-Strahlenkanone aus (Foto: Gabriele Molinelli, gov.uk) Elektromagnetisches Feld zerstört zum Bruchteil der üblichen Kosten wirkungsvoll die Elektronik Ein Team des Defence Science and Technology Laboratory...

15. Mai, Internationaler Familientag

15. Mai, Internationaler Familientag

Neue INSA-Studie belegt, Familie ist für die überwältigende Mehrheit nach wie vor unersetzlich und bleibt Grundlage für Lebensglück- Mehr Kinder sind gewünscht – Starke Kritik an Familienpolitik von Bundesministerin Pau Die überwältigende Mehrheit (87%) sagt, dass für...

Share This