Thales hilft Unternehmen im Bereich der Schlüsselverwaltung, digitale Souveränität in hybriden und Multi-Cloud-Umgebungen zu erlangen

Oktober 16, 2022

  • CipherTrust Cloud Key Manager hilft Unternehmen, Compliance-Anforderungen zu erfüllen und die Datenverwaltung in hybriden und Multi-Cloud-Umgebungen zu unterstützen
  • Zu den neuesten Bring Your Own Key-Integrationen gehören die Unterstützung der Verschlüsselung in Google Gmail und eine stärkere Kontrolle über Schlüssel für Oracle Cloud Infrastructure und SAP Data Custodian

Thales kündigt wichtige Innovationen des CipherTrust Cloud Key Managers an. Sie helfen Unternehmen dabei die Anforderungen an die digitale Souveränität in großen öffentlichen Clouds wie Amazon Web Services, Google Cloud, Microsoft Azure, Oracle Cloud, SAP und Salesforce zu erfüllen. Unternehmen, die diese Cloud-Anbieter nutzen, können nun die Bring Your Own Key (BYOK)-Funktionen des CipherTrust Cloud Key Managers einsetzen, um die Datensicherheit und den Besitz von Verschlüsselungsschlüsseln zu verbessern.

Laut der Thales-Cloud-Security-Studie 2022 nimmt die Verbreitung von Multi-Cloud-Lösungen zu: 72 Prozent aller befragten Unternehmen nutzen mehrere Cloud-Service-Anbieter. Darüber hinaus gaben 52 Prozent der Befragten in der Studie an, dass sie die Schlüssel zu ihren verschlüsselten Cloud-Daten in der Konsole des Cloud-Anbieters verwalten. Mit der BYOK-Funktionalität können Kunden die Schlüsselverwaltung über alle Clouds hinweg zentralisieren, wobei externe Schlüsselverwaltungsdienste vollständige Verschlüsselungsfunktionen und ein Key-Lebenszyklusmanagement gewährleisten, um die Kontrolle über sensible Daten in mehreren öffentlichen Clouds zu behalten.

CipherTrust Cloud Key Manager, die branchenführende Multi-Cloud-Lösung für die Verwaltung des Lebenszyklus von Verschlüsselungsschlüsseln, ermöglicht es Unternehmen, in die Cloud zu migrieren und sowohl native Cloud-Schlüssel als auch Bring Your Own Keys (BYOK) zu verwalten. Der Service von Thales unterstützt die wachsende Vorliebe von Unternehmen, ihre eigenen Schlüssel außerhalb der Cloud, in der ihre sensiblen Daten gespeichert sind, zu verwalten und zu kontrollieren, die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu erreichen und das volle Potenzial ihrer Multi-Cloud-Umgebung auszuschöpfen.

Todd Moore, VP, Encryption Products bei Thales, sagt: „Unternehmen aller Branchen wechseln in die Cloud und migrieren dabei ihre sensiblen Daten. Dies bringt zwar erhebliche Vorteile mit sich, aber IT-Experten müssen sich auch mit den neu entdeckten Sicherheitsimplikationen dieser Verlagerung auseinandersetzen. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Bewältigung kritischer Herausforderungen in den Bereichen Data Governance, Risiko und Compliance in hybriden und Multi-Cloud-Umgebungen und kommen gleichzeitig dem immer häufiger geäußerten Wunsch der Unternehmen nach, ihre hochwertigen Schlüssel für die Nutzung in der Cloud zu zentralisieren, zu verwalten und zu kontrollieren.”

Diese neuesten Integrationen tragen dazu bei, das Vertrauen der Kunden in ihre Cloud-Migration zu stärken, da die Daten immer privat und verschlüsselt bleiben, unabhängig vom Standort oder Zustand der Daten. CipherTrust Cloud Key Manager unterstützt jetzt:

  • Amazon Web Services mit BYOK für AWS GovCloud, BYOK für AWS China Cloud, und Unterstützung für AWS CloudHSM 
  • Google Cloud mit Customer Managed Encryption Keys, External Key Management (HYOK) und Ubiquitous Data Encryption
  • Google Workspace mit clientseitiger Verschlüsselung für Drive, Meet, Calendar und Gmail – und damit die erste BYOK-Verschlüsselungsunterstützung für Gmail
  • Microsoft Azure mit BYOK für Microsoft Azure GovCloud, Microsoft Azure Stack und Microsoft Azure Managed HSM
  • Microsoft Office365 mit BYOK über Azure Key Vault
  • Oracle Cloud-Infrastruktur mit BYOK
  • Salesforce/Sandbox mit BYOK und Cache-Only Key Service (HYOK)
  • SAP mit BYOK für Data Custodian

CipherTrust Cloud Key Manager bietet eine Lösung, die verschiedene Schnittstellen in hybriden und Multi-Cloud-Umgebungen vereinheitlicht und in einer konsolidierten, zentralisierten Ansicht darstellt, was den Kunden die folgenden Hauptvorteile bietet:

  • Kontrolle der Datenhoheit in der Cloud: Bereitstellung der erforderlichen Tools für Kunden zum Schutz von Daten an jedem Ort und in jedem Zustand – im Ruhezustand, bei der Übertragung oder bei der Nutzung – wodurch die betriebliche Effizienz und die Sicherheit ihrer Cloud-Bereitstellung erhöht werden.
  • Schaffung von Wahlmöglichkeiten für Kunden in allen Clouds: Ermöglichung der Cloud-Migration durch die Maximierung von Integrationen und Datenkontrollen, unabhängig von der verwendeten Cloud oder Kombination von Clouds.
  • Risikomanagement in einer sich entwickelnden Compliance-Landschaft: Gewährleistung der Unabhängigkeit von Anbietern durch den Nachweis von Risikobewertung und Compliance, wodurch die Übertragbarkeit über verschiedene Clouds hinweg ermöglicht wird.

Die kontinuierliche Partnerschaft von Thales mit mehreren Cloud-Service-Plattformen hilft Kunden, potenzielle Herausforderungen zu meistern, Risiken zu mindern, die Einhaltung von Vorschriften zu gewährleisten und die betriebliche Ausfallsicherheit bei hybriden und Multi-Cloud-Implementierungen zu erhöhen.

Genetec

Related Articles

Helm mit Nanoschaum schützt Gehirn effektiv

Helm mit Nanoschaum schützt Gehirn effektiv

Wissenschaftler der University of Wisconsin-Madison nutzen gezielt Kohlenstoffnanoröhrchen aus Foto: Nanoröhrchen und daraus hergestellter Absorber (Illustration: Ramathasan Thevamaran, wisc.edu) Ein Schaumstoff auf der Basis von Kohlenstoffnanoröhrchen verbessert die...