EuroShop: Sensormatic Solutions definieren die Storefront Visibility neu

März 8, 2023

KI-gestützte Multisensor-Technologie und Analysen der nächsten Generation von Sensormatic Solutions von Johnson Controls definieren die Storefront Visibility neu

  • Sensormatic Solutions präsentiert aktualisierte Lösung für die Storefront Visibility auf der EuroShop 2023
  • Die Kombination der intelligenten Sensoren und KI-Fähigkeiten des Systems ermöglicht reibungsloses Shopping und fördert eine sichere Umgebung
  • Die Technologien und Analyselösungen der Marke bieten eine noch nie dagewesene prädiktive und präskriptive Leistung und treiben so die Kundenzufriedenheit voran

Sensormatic Solutions unterstützt Einzelhändler durch eine verbesserte und integrierte Lösung zur Storefront Visibility. Die KI-gestützten Multisensor-Technologien und Analysen der nächsten Generation des Unternehmens basieren auf fortschrittlichen Datenerfassungstechniken, Hardware und Analyseinstrumenten und bieten Einzelhändlern eine umfassende, datengestützte Echtzeitansicht der Ladenfront, um bessere Kundenerlebnisse und operative Spitzenleistungen zu ermöglichen.
„Die Fassade eines Geschäfts ist ein entscheidender Punkt, wenn es um das Verständnis der Einkäuferaktivität und die Bereitstellung eines erstklassigen Erlebnisses geht“, sagte Ned McCauley, Leiter Globales Portfolio Storefront Visibility bei Sensormatic Solutions. „Storefront Visibility Lösung kombiniert fortschrittliche Sensoren mit KI-Technologie, um Kontext und Klarheit über Ereignisse zu liefern, die zuvor unsichtbar waren. Diese neuen Netto-Daten versetzen Einzelhändler in die Lage, die Bestandsgenauigkeit zu verbessern, das Personal an der Zahl der Einkäufer auszurichten und für Ladendiebstahl anfällige Bereiche zu erkennen und schneller zu reagieren.“
Einzelhändler können die Storefront Visibility-Lösung von Sensormatic Solutions, die bei der EuroShop 2023 zu sehen ist, neben existierenden Systemen zum Schutz von Vermögenswerten und zur Einzelhandelsanalyse verwenden. Das Angebot bietet eine vertrauenswürdige Datenquelle mit den folgenden Funktionen:

  • Optimierung des Personaleinsatzes: Ausrichtung des Personals am Verkehr im Laden, um die Kundenbindung zu fördern.
  • Reduzierung von Fehlmengen: Verständnis darüber, was, wann und wie viel gestohlen wird, um fehlende Artikel auf der Verkaufsebene rasch wiederaufzustocken.
  • Stärkung von Ermittlungsanstrengungen zur Schadenverhütung: Integration von Videosystemen für kriminaltechnische Analysen und zum Aufbau verbesserter Beweispakete.

Das Storefront-Visibility-Angebot von Sensormatic Solutions ist besonders leistungsstark, wenn es mit den anderen Lösungsangeboten des Unternehmens kombiniert wird. Das umfassende Portfolio an gezielten Leistungsangeboten von Sensormatic Solutions kann Daten verschiedener Ströme bündeln, um das Einkaufserlebnis zu verbessern, Abfall zu reduzieren, Click-und-Collect-Programme zu verbessern, verlässlichere und effizientere Lieferketten zu gestalten und mehr.
„Im Zentrum unseres Storefront-Visibility-Angebots standen schon immer die Daten“, fuhr McCauley fort. „Jedoch bieten die neuen Algorithmen, die wir in das intelligente Betriebssystem integriert haben, gekoppelt mit unseren leistungsstarken Sensoren und durchdachten RFID-Tagging-Programmen, mehr wertvolle prädiktive Erkenntnisse als dies jemals zuvor möglich war.“

Related Articles

Industriesterben in Deutschland geht weiter

Industriesterben in Deutschland geht weiter

2023 rund 176.000 Unternehmen geschlossen - Gegenüber 2022 ein Anstieg um 2,3 Prozent Der deutsche Mittelstand erodiert laut dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (https://www.zew.de) (ZEW) und Creditreform (https://www.creditreform.de) weiter. Allein im...

Neuer Sensor wird direkt auf Finger gedruckt

Neuer Sensor wird direkt auf Finger gedruckt

Der neue Sensor aus "Spinnenseide" wird direkt auf den Finger gedruckt (Foto: cam.ac.uk) Experten der University of Cambridge heben Gesundheitsüberwachung auf revolutionäres Level Forscher der University of Cambridge (https://www.cam.ac.uk/ ) haben neue Sensoren...

Bankenkonsolidierung schreitet weiter voran

Bankenkonsolidierung schreitet weiter voran

"Mainhattan": Banken bewerten eigene Geschäftslage gut (Foto: Leonhard_Niederwimmer, pixabay.com) Trotz gesamtwirtschaftlichem Pessimismus positive Erwartungen für Geschäfte in Deutschland Konjunktur schlecht, eigene Geschäftslage dank hohen EZB-Zinsen und neuen...

Share This