Neuestes Firmware-Upgrade vorgestellt

April 3, 2024

DIGIEVER stellt das neueste Firmware-Upgrade vor und führt die Funktion Gruppenlayouts für die Video Wall Station ein DIGIEVER hat die Firmware-Version 2.0.0.11 für die Video Wall Station VD UHD+ Serie veröffentlicht. Dieses neueste Upgrade führt innovative Funktionen ein, die die Überwachungsflexibilität und die Benutzerkontrolle verbessern. Mit dem Fokus auf Zuverlässigkeit, Kompatibilität und Leistung ermöglicht DIGIEVER den Anwendern in verschiedenen Branchen, ihre Überwachungsziele mit Zuversicht zu erreichen.

Außergewöhnliche Überwachungsmöglichkeiten mit der Video Wall Station VD UHD+ Serie

Die Linux-embedded Video Wall Station VD UHD+ Serie ist ein unglaubliches Überwachungssystem, das außergewöhnliche Überwachungsmöglichkeiten bietet, mit hervorragender 4K-Hardware-Dekodierung und lokaler 4K-Anzeige. Mit zwei HDMI-Ausgängen können Benutzer eine nahtlose PC-freie Lösung erleben und kristallklare Überwachung in 1920×1080 (Full HD) Display genießen: 4K (8MP): 120 FPS, Full HD: 480 FPS, CIF: 1080 FPS. Die Video Wall Station bietet Lösungen mit Spiegeldisplay und doppeltem Display, so dass Benutzer die Videowand mühelos als zweiten Kontrollraum einrichten können, um ihre Räumlichkeiten effektiv zu schützen. Die Video Wall Station verfügt über eine nahtlose Kamera-Integration mit dem DIGIEVER NVR, die es dem Benutzer ermöglicht, einfach Kameras über den NVR hinzuzufügen. Daher können Benutzer bis zu 5 Kanäle der vom NVR aufgezeichneten Videos gleichzeitig auf der Video Wall Station wiedergeben, Videos von bis zu 5 Kameras auf ein externes USB-Speichermedium exportieren und die Ereignisbenachrichtigungen während der Live-Ansicht vom DIGIEVER NVR empfangen.

Vielseitige Überwachungspläne mit Gruppenlayouts

Mit der Firmware-Version 2.0.0.11 erhalten Benutzer Zugang zu einer erweiterten Überwachungsfunktion namens Group Layouts. Diese Funktion bietet eine unvergleichliche Flexibilität, die es dem Benutzer ermöglicht, mehrere Layouts zu erstellen, die auf die verschiedenen Überwachungsanforderungen zugeschnitten sind. Gruppenlayouts erleichtern den nahtlosen Wechsel zwischen verschiedenen Bereichen oder Stockwerken und verbessern so die Sicherheitseffizienz für das Sicherheitspersonal erheblich.

Das System unterstützt jetzt zwei Hauptlayout-Modi:
Standardlayout: Benutzer können einen Anzeigeplan für das Standardlayout anpassen.
Gruppen-Layout: Benutzer können bis zu 20 Gruppenlayouts im Dual-Display-Modus erstellen, die schnelle Übergänge zwischen verschiedenen Überwachungsbereichen ermöglichen.

Das Gruppenlayout bietet auch eine „Liveview-Einstellung“ für Systemadministratoren. Der Administrator kann umfassende Informationen für jedes Gruppenlayout von einem PC aus fernüberwachen, einschließlich der Bildschirmzuweisung für jedes Layout, der Reihenfolge der Kamerakanäle in der Liveansicht und der Möglichkeit, Gruppenlayouts zur einfachen Wiedererkennung während der Überwachung umzubenennen.

NVR Aufzeichnungssymbol Design

Die Video Wall Station bietet Liveansicht und Wiedergabefunktionen, wenn die Kameras vom DIGIEVER NVR hinzugefügt werden. Mit der neuen Firmware kann die Video Wall Station ein grünes Aufnahmesymbol in der Live-Ansicht anzeigen, um zu signalisieren, dass die Kamera im NVR aufnimmt. Diese Funktion gibt dem Benutzer eine sofortige Rückmeldung, ob der NVR im Aufnahmemodus ist oder nicht. 


Umfassende Kompatibilität

Durch die Unterstützung des ONVIF-Protokolls und des generischen RTSP/MJPEG-Protokolls gewährleistet die DIGIEVER Video Wall Station die Kompatibilität mit über 150 IP-Kameramarken und mehr als 9000 Modellen. Diese umfassende Kompatibilität gewährleistet eine nahtlose Überwachung und Verwaltung, so dass Benutzer ihre bevorzugten Geräte mühelos in das System integrieren können.

Related Articles

Alte Einteilung des Arbeitsmarktes hinfällig

Unterscheidung zwischen "Arbeitern" und "Angestellten" ist laut Dalhousie University veraltet Die alte Einteilung in Arbeiter ("blue collar") und Angestellte ("white collar") ist auf dem modernen Arbeitsmarkt nicht mehr zeitgemäß. Wirtschaft und Jobs des 21....

Kanada – Obdachlosigkeit: Ältere besonders betroffen

Kanada – Obdachlosigkeit: Ältere besonders betroffen

Risiko eines verfrühten Todes laut kanadischer Studie ab Alter von 50 Jahren um 3,5 Mal höher Obdachlosigkeit wirkt sich immer stärker auf ältere Erwachsene aus, zeigt eine Studie unter der Leitung des St. Michael's Hospital...

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Künftige Kontaktlinse kontrolliert Computer

Auge: Neue Hightech-Kontaktlinse steuert künftig den Computer (Foto: Helmut Strasil, pixabay.com) Smartes Hightech-System der Universität Nanjing erfasst Augenbewegungen in hoher Auflösung Neuartige intelligente Kontaktlinsen eines Teams um Fei Xu vom College of...

Share This