PlanD: Wertschöpfung für Errichter und Planer

März 4, 2024

Dallmeier stellt PlanD Version 1.3.0 vor: 3D-Kameraplanung wird noch realistischer und effizienter

Dallmeier, Videotechnologie-Pionier aus Regensburg, stellt die neueste Version seines 3D-Videoplanungstools, PlanD 1.3.0., vor. Diese Version bietet eine Reihe wichtiger Erweiterungen, die die Planung von Videosicherheitsprojekten noch effizienter gestalten. 
Videoüberwachungs-Projekte werden immer komplexer, gleichzeitig steigt der Preisdruck auf die Errichter und Planer. Mit dem 3D-Planungstool von Dallmeier können diese bereits seit Mitte 2023 intuitiv und vor allem schnell Videoplanungen für und auf Wunsch gemeinsam mit ihren Endkunden durchführen. Mit der Version 1.3.0 stellt der Regensburger Hersteller wesentliche Neuerungen vor. Zu den wichtigsten gehören die Berücksichtigung partieller Abschattungen und die Integration einer Vielzahl von 3D-Objekten. Zudem vereinfacht eine neu überarbeitete UX die Bedienung. Zum Beispiel können Ausrichtung und Zoom nun intuitiv direkt in der Kamerasicht erfolgen.

Die wichtigsten Neuerungen im Detail:

  • Verbesserte User Experience (UX) durch noch intuitivere Steuerung und überarbeitete grafische Oberfläche.
  • Neues Abschattungssystem ermöglicht die Berücksichtigung der Hindernishöhe bei der Visualisierung der Abdeckungsfläche.
  • 3D-Objekte: Per Drag & Drop-Funktion lassen sich problemlos 3D-Objekte wie Personen, Fahrzeuge, Flugzeuge, Bäume oder sogar Casinotische in die Planung integrieren, um realistische Szenarien zu erstellen.
  • Erweiterte Zeichenfunktionalität ermöglicht das Einzeichnen von Brücken, Vordächern u. v. m.

Weitere Informationen darüber, wie Sicherheitsfachleute mit PlanD effektiver und spielerisch Videosicherheits-Umgebungen für ihre Kunden planen und umsetzen können, sind zu finden unter:

Links:

https://www.dallmeier.com/de/service/planung/pland
Kurzvideo: https://youtu.be/L02JnjMWVs4

Related Articles

Alle News im Überblick

Alle News im Überblick

View Post 21.04.2024 NIS2: Tech-Experten kommentieren die neue EU-Richtlinie 21.04.2024 3M: Erstes selbstaufladendes Kommunikations- und Gehörschutz-Headset 20.04.2024 Forschende der FH St. Pölten publizieren neuen Artikel über audiovisuelle Datenanalyse 20.04.2024...

Vom Ohren öffnen und hinschauen

Vom Ohren öffnen und hinschauen

Forschende der FH St. Pölten publizieren neuen Artikel über audiovisuelle Datenanalyse Forschende der Fachhochschule St. Pölten publizierten einen State-of-the Art-Report für integrierte audiovisuelle Datenanalyse im Rahmen des Projekts SoniVis. Das Team von SoniVis...

Neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements

Neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements

SITA stellt neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements vor Markteinführung einer KI-gestützten Plattform nach Test mit GREATER TORONTO AIRPORTS AUTHORITY in Kanada vor SITA,Technologieunternehmen der Luftverkehrsbranche, hat auf der Passenger Terminal...

Share This