Smarte Technik für Garagen-Sektionaltore von Novoferm

April 24, 2023

Bequeme Torsteuerung per Sprachbefehl / Noch leichtere Integration in bestehende Smart-Home-Systeme

SmartHome macht das Leben einfacher, bequemer und sicherer. Genau diese Vorteile zeichnen auch smarte Garagentore aus. Mit neuer Technik werden Novoferm-Garagen-Sektionaltore nun noch fitter für gängige Smart-Home-Systeme und für die komfortable Bedienung per Sprachsteuerung. Konkret heißt das: Auch aus der Ferne lässt sich jederzeit überprüfen, ob das Tor geschlossen ist.

Garagentore einfach per App steuern
Mit den Apps von Homematic IP und Delta Dore lassen sich Garagen-Sektionaltore von Novoferm bereits seit Längerem per Smartphone steuern. Das neue Novoferm WiFi-Modul eröffnet nun weitere Möglichkeiten – insbesondere für die Sprachsteuerung und die noch einfachere Integration des Tores in bestehende Smart-Home-Systeme. Das Modul wird über eine Mini-USB-Schnittstelle am Garagentor-Antrieb angeschlossen und stellt so die kabellose Verbindung zwischen Smart-Home-System und Tor-Antrieb her. Damit sind im Handumdrehen die Voraussetzungen geschaffen, um auch Amazon Alexa, Google Home und mediola für die Torsteuerung zu nutzen. Das WiFi-Modul wird im zweiten Quartal 2023 zur Verfügung stehen.

„Alexa, öffne mein Sektionaltor“
Mit der Smartphone-App Amazon Alexa lassen sich Garagen-Sektionaltore von Novoferm nun auch unkompliziert per Sprachsteuerung bedienen. Auch über die Google Home App ist jetzt die intuitive Torsteuerung per Sprachassistent möglich. Bei beiden Apps genügt jeweils ein Sprachbefehl, um das Tor zu öffnen, zu schließen oder Funktionen wie z.B. die automatische Torstatusabfrage oder die Antriebsbeleuchtung smart zu steuern.

Praktische All-in-One-Lösung mit mediola
Als Partner von mediola ist Novoferm Teil einer der vielfältigsten markenübergreifenden Smart-Home-Plattformen Europas. Über die offene Smart-Home-Lösung von mediola können die Novoferm-Torantriebe unabhängig von Hersteller und Funktechnik mit weiteren smarten Geräten verbunden und so zu einem voll vernetzten SmartHome erweitert werden. Auch die Einbindung von Amazon Alexa und Google Home ist möglich. Die Bedienung erfolgt zentral per App oder Sprachsteuerung und sorgt für maximale Flexibilität durch zeit- und ortsunabhängige Steuerung.
Um von den zahlreichen smarten Vorteilen der All-in-One-Lösung von mediola zu profitieren, sind lediglich das Novoferm WiFi-Modul, ein handelsüblicher Router sowie das mediola All-in-One Gateway notwendig. Die Integration der Novoferm-Torantriebe in die mediola Lösungen wird im zweiten Quartal 2023 möglich ein.

Related Articles

Alle News im Überblick

Alle News im Überblick

View Post 21.04.2024 NIS2: Tech-Experten kommentieren die neue EU-Richtlinie 21.04.2024 3M: Erstes selbstaufladendes Kommunikations- und Gehörschutz-Headset 20.04.2024 Forschende der FH St. Pölten publizieren neuen Artikel über audiovisuelle Datenanalyse 20.04.2024...

Vom Ohren öffnen und hinschauen

Vom Ohren öffnen und hinschauen

Forschende der FH St. Pölten publizieren neuen Artikel über audiovisuelle Datenanalyse Forschende der Fachhochschule St. Pölten publizierten einen State-of-the Art-Report für integrierte audiovisuelle Datenanalyse im Rahmen des Projekts SoniVis. Das Team von SoniVis...

Neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements

Neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements

SITA stellt neueste Entwicklungen im Bereich des Flughafenmanagements vor Markteinführung einer KI-gestützten Plattform nach Test mit GREATER TORONTO AIRPORTS AUTHORITY in Kanada vor SITA,Technologieunternehmen der Luftverkehrsbranche, hat auf der Passenger Terminal...

Share This