Security Essen – Stand 6B28: Feuerwehr-Schlüsseldepot SD950

September 18, 2022

Das neue Feuerwehr-Schlüsseldepot SD950 dient zur diebstahlgeschützten Aufbewahrung von Objektschlüsseln, um den Einsatzkräften der Feuerwehr den schnellen und gewaltfreien Zugang zum Gebäude zu ermöglichen. Das Gehäuse mit dem fest verschweißten Blendrahmen aus fünf Milimeter Edelstahl bietet neben einem verbesserten Handling auf der Baustelle auch im eingebauten Zustand eine optisch ansprechende Lösung. Das Schlüsseldepot ist werksseitig für die Aufnahme eines Objektschlüssels vorbereitet. Ein Ausbau für bis zu sechs überwachte Objektschlüssel ist möglich.

Die Highlights des neuen VdS zugelassenen SD950:

  • Vollständig aus V2A gefertigt, Oberfläche: geschliffen
  • Zweifarbige Statusanzeige am Türknauf für: Entriegelt und Alarm
  • Fixierte Schlüssel rasten hörbar ein
  • LED – Innenraumbeleuchtung
  • Keine störenden Aufbauten auf dem Bohrschutz der Außentür
  • Serienmäßig temperaturgeregelte Heizung
  • Basisvariante bereits für zwei überlange Objektschlüssel geeignet
  • Eine schwenkbare Flex-Konsole ist optional verfügbar
  • Zweifarbige Statusanzeige der Objektschlüssel im Innenraum
  • Neue Stand- und Wandsäulen für das SD950 sind ebenfalls verfügbar.


Über den Anschlußadapter AD900 kann das SD950 an alle Brandmelderzentralen (beliebiger Hersteller) angeschlossen werden.

Genetec

Related Articles

Baden-Württemberg: Landesweiter Verkehrsfahndungstag

Baden-Württemberg: Landesweiter Verkehrsfahndungstag

Gezielte Bekämpfung mobiler Kriminalität auf den Bundesautobahnen im Land Innenminister Thomas Strobl: „Baden-Württemberg ist für Straftäter kein sicheres Pflaster – das gilt auch für unsere Autobahnen“   „Straftäter nutzen Autobahnen in dem falschen...

KIT: Stromversorgung – Instabile Netze verstehen

KIT: Stromversorgung – Instabile Netze verstehen

Die nachhaltige Transformation des Energiesystems erfordert einen Ausbau der Netze, um regenerative Quellen einzubinden und Strom über weite Strecken zu transportieren. Dieser Ausbau verlangt große Investitionen und zielt darauf ab, die Netze stabiler zu machen. Durch...